Wieso müssen der Bundesrat und die Bundesregierung jederzeit gehört werden?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Deutschland ist eine Demokratie. Der vom Volk gewählte Bundestag beschließt Gesetze, die in ganz Deutschland gültig sind. Er konstituiert auch die Ausschüsse, in denen die Gesetze vorberaten werden.

Damit Gesetze geschaffen werden, die sinnvoll für ganz Deutschland und auch die einzelnen Länder sind bzw. nichts Nachteiliges enthalten sollen, haben die Bundesregierung und die Vertreter der Bundesländer im Bundesrat das Recht, ihre Ansichten darzulegen, wenn sie das wollen. Denn sonst kann es dazu führen, dass z. B. die Bundesregierung einen notwendigen Gesetzentwurf wieder zurückziehen muss oder dass der Bundesrat einem Gesetz nicht zustimmt, Das würde den Gesetzgebungsprozess verzögern oder schlimmstenfalls verhindern. Damit das nicht geschieht, tauscht man seine Meinungen rechtzeitig aus.

MfG

Arnold

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß es nicht, aber denke da das alles Regierungsvertreter sind, Bundesregierung und Landesregierungen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?