Wieso müssen Bienen sterben, während Wespen leben dürfen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das wäre sehrt schlecht für die Wespen, denn wenn sie nach einem Stich sterben würden, wären sie schon ausgestorben. Wespen sind Raubinsekten, die andere Insekten, Asseln und Spinnen erbeuten. Dazu benutzen sie ihren Stachel, um die Beute zu lähmen oder zu töten. Sie müssen somit in der Lage sein, ihren Stachel häufig einzusetzen. Somit muss ausgeschlossen sein, dass sie nach einem Stich sterben. Bei Honigbienen ist das anders. Sie stechen nur, um ihr Nest zu verteidigen. Dabei ist es von Vorteil, wenn der Stachel im Angreifer stecken bleibt und weiter Gift in den Angreifer pumpt. Das erhöht die Abschreckungswirkung. Die Biene, die ihren Stachel verloren hat, kann übrigens noch ein paar Tage weiterleben und ihrer Arbeit nachgehen, so dass dies für das Bienenvolk kein großer Verlust ist, wenn sie etwas früher stirbt.

38

Danke schön! Das ist einleuchtend. Du hast mir sehr geholfen.

0

Das kann man nur Anatomisch erklären. Wespen sind halt allgemein eher räuberisch im Gegensatz zu Bienen, und haben sich deswegen anders entwickelt. Sie sind kräftiger, und können den Stachel eben wieder raus ziehen. 

Bienen sterben aber nicht generell wenn sie stechen, das passiert nur, wenn der Stachel ZU fest steckt. (Was bei Menschenhaut meist der Fall ist)

38

Ok, danke schön. Aber es wäre doch sicher möglich gewesen, dass auch Bienen einen Stich meistens überleben. Kräftigerer Körperbau würde ihnen vermutlich auch nicht schaden. Wenn es um die Verteidigung ihres Bienenstocks geht, legen sie sich schließlich auch ziemlich ins Zeug.

0

Wenn Bienen stechen, dann stechen sie in der Regel andere Insekten oder Tiere, die wie Insekten einen Chitinpanzer besitzen, aus dem die Biene ihren Stachel trotz des Widerhakens unverletzt herauszieht.
Nur in der Haut des Menschen bleibt der Stachel stecken, und die beim Abreißen entstehende Wunde ist für die Biene meistens tödlich. >  http://www.ammenmaerchen.com/ammenmaerchen/bienen-sterben-nach-dem-stechen-93.html  

38

Danke für deine Antwort. Das wusste ich bereits. Aber es kommt trotz allem ja auch relativ häufig vor, dass eine Biene einen Menschen oder andere Tiere sticht und deshalb stirbt.

0
45
@WildTemptation

Bienen, die außerhalb ihres Stocks herumfliegen, leben sowieso nicht mehr lange (bestenfalls 2 Wochen). nach einem Stich sterben sie nicht sofort, sondern können noch gut eine Woche leben. Somit verkürzt sich ihre Lebensdauer durch einen Stich nur unwesentlich. 

1

Was kann tun bei Stiche?

Was kann man tun, wenn man einen Mücken Stich, einen Wespen Stich und einen Bienen Stich bekommt ?

...zur Frage

Sterben Wespen wenn sie stechen?

Ich wurde heute gestochen, es sah aus wie eine Wespe aber der Stachel steckte noch in der haut. Ich habe eig. gedacht, dass nur Bienen beim Stechen den Stachel verlieren und dann sterben. Hat dieser Stachel irgentein Gift, weill man danach ja eine bisschen Schmerzen hat oder es brennt. Denn wenn es nur der Stachel wäre, würde es doch nicht anschwellen und brennen oder? Danke schonmal im vorraus

...zur Frage

Wie gefährlich ist ein Wespen bzw Bienennest?

Hi, wir hatten mal ein Bienen oder Wespennest im Garten. Allerdings haab ich das auch erst später bemerkt als ich verdammt nahe dran war und ich mich schon gefragt hab was so viele Bienen/Wespen an einer Stelle ist und wieso es so laut war.

Beinahe hätte ich da sogar reingepackt. War das eigentlich auch gefährlich? Ich mein besonders Wespen sollen ja verdammt aggressiv sein, und ich hab auch schonmal gelesen das eine Frau gestorben ist weil die so ein paar viele Wespen zerstochert haben.

...zur Frage

Hilfe, kommen die bienen/wespen in meiner wand in meine wohung?

Ich habe vor ca. Einer stunde beim serien schauen gemerkt, dass aus der richtung von meinem fenster ein merkwürdiges knistern kommt. Ich habe dann immer nach bienen oder wespen geguckt weil das auch so klingt wenn die an holz nagen, habe aber keine gesehen. Dann habe ich das geräusch in meiner wand lokalisiert und habe beim betrachten von außen neben dem haus viele wespen oder bienen gesehen die umherfliegen und hin und wieder in einem loch in der in den dachkacheln verschwinden (mein zimmer ist im obersten stock und ich habe da zwei dachschrägen...). Also was soll ich jetzt machen? Mache das fenster jetzt nichtmehr auf weil ich hab so ne art bienen und westen phobie und meine Mutter muss nach nem stich direkt ins krankenhaus. Können die sich iwie weiter in die wohnung fressen oder so und wie lange dauert das? (weil heute ist samstag und ich kann erst montag wieder bei der stadt anrufen)

Bitte um schnelle hilfe

...zur Frage

Warum ist sie gestoben und an was sterben bienen/wespen?

Also für den ein oder anderen mag diese frage bisschen komish klingen aber mich interessiert sie jetzt einfach. Ich weiss nicht ist das ne wespe oder ne biene aber ist ja jz nicht so wichtig.

Aufjedenfall wie ihr sehen könnt heute lebte sie noch als ich im bad war am mittag ist sie sogar auf meine hand geflogen .. und dann als ich später nachhause kam heute also war sie aufeinmal tot und lag so wie rechts auf dem bild dort...

Mich wunderts wieso sie gestorben ist da sie ja stunden davor noch gelebt hat.. Woran sterben bienen/wespen überhaupt? Wassermangel oder weil sie nix zu essen gefunden haben? Oder einf so wie die eintagsfliege zb das sie einf nur paar tage leben? Oder wegen dem winter sterbn sie alle? Also wegen was können die sterben und wegen was sterben die alles so??.. können die eig wegen wasser oder hungermangel sterben? Und haben/spüren die auch schmerzen? Ich weiss nicht aber das interessiert mich jetzt einfach.. lg

...zur Frage

Können Bienen nach dem Stechen kurzzeitig weiterleben?

Ich bin in ein Auto gestiegen und habe auf einmal ein Stecken im Rücken gemerkt. Als ich mich dann gesetzt habe, habe ich gesehen, dass am Fenster eine Biene ist. Diese habe ich sofort rausgelassen und dann später gemerkt, dass mich etwas gestochen hat. Weiterhin weiß ich, dass Bienen sterben, nachdem sie gestochen haben. Meine Frage ist nun ob sie kurzzeitig weiterleben, weil die Biene ja nicht sofort tot umgefallen ist, also kann es sein, dass mich die Biene gestochen hat oder muss es irgendetwas anderes gewesen sein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?