Wieso morgens immer Schleim im Rachen und Halsschmerzen + Ohrenschmerzen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das kommt vom Rauchen evtl. Ich würde da nochmal zum Arzt gehen. Denn normal hört sich das nicht an. Warst du beim Hausarzt oder HNO?

Ne war bisher noch nirgends deswegen. Aber werd ich tun, danke :)

0

Du solltest mal zum Arzt gehen, könnte eine Allergie sein. Lasse dich mal austesten wegen Allergien

Okay danke, hab ich letztes Jahr zwar erst, aber ich mach es wieder.

0

Hi einoeleiram,es könnte auch eine helicobacter verursachte Gastritis sein.Oft steigt die Magensäure über die Speiseröhre zum Kehlkopf.Mit Hilfe der"Unmengen von Schleim"wird die ätzende Wirkung der Magensäure vermindert.Oft treten am Morgen Hustenanfälle auf.Auch werden oft die Zähne beschädigt.Wenn die genannten Beschwerden auftrete,dann ist die Ursache geklärt.Eine ;Magenspiegelung wäre dann nötig.Wenn die Beschwerden nicht vorhanden sind,wäre der Besuch eines HNO_Arztes sinnvoll.Am besten alle Symptome mitzuteilen.LG Sto 

Was möchtest Du wissen?