Wieso mögen viele Leute die Grünen nicht?

19 Antworten

Aus dem gleichen Grund, weshalb viele die AfD, die Christdemokraten, die Sozialdemoktaten, die Liberalen etc. ablehnen. In einer pluralistischen Gesellschaft wollen nicht alle die gleiche Partei.

Das hat verschiedene, mehr oder weniger rationale Gründe.

Im Kern entsprechen sie mit ihrer Agenda nicht jederfrau/manns vordergründigen Interessen.

Andererseits sind sie mindestens doppelt so beliebt wie die AfD...:-)

Mir waren die immer zu Öko und die Ideen einfach zu undurchdacht.

Mir fällt spontan nichts sinnvolles von denen ein.

Grüß Dich Hi123754

Was verstehst Du unter viel? Wenn es nach den Umfragen geht wegen Bundestagswahl sieht es so aus:

Herzlichen Gruß

Rüdiger

Woher ich das weiß:Recherche
 - (Politik, grünen)

Ich habe eben eine Frage über wen man wählen würde und da haben viele die Grünen geflamet

0

Auch wenn ich Klimschutz für wichtig halte:

ich sehe in dieser Partei wenig Sachverstand und Ideen wie wir unsere Wirtschaft und unsere Gesellschaft erhalten wollen, wenn wir ohne durchdachte Alternative alles verbieten oder verteufeln:

Individuelle Mobilität / Städte Autofrei. Aber da müsste erst der Nahverkehr entsprechend ausgebaut werden.

Elektroautos, da sehe ich überhaupt keinen Vorteil, ausser Schadstoffentlastung der Innenstädte. Aber für Mehrfamilienhäuser stehen gar nicht genug Kapazitäten zur Verfügen, um allen oder auch nur 50% eine Lademöglichkeit zu geben. Und dann "Verbrenner verbieten" ??? Ausserdem erzeugen wir den Mehrstrom sowieso aus Ga und Kohle.

Und in vielen Bereichen wie Aussenpolitik, Soziales, Wirtschaft, da vermisse ich ein klares Profil, wahrscheinlich wird man alles mitmachen, was der Koalitionspartner vorschlägt, wenn man nur ein paar Hobbies durchsetzen kann: Tempolimit z.B. ..

Elektroautos, da sehe ich überhaupt keinen Vorteil, ausser Schadstoffentlastung der Innenstädte. Aber für Mehrfamilienhäuser stehen gar nicht genug Kapazitäten zur Verfügen, um allen oder auch nur 50% eine Lademöglichkeit zu geben. Und dann "Verbrenner verbieten" ???

Du steckst das Ding über Nacht an deine normale Steckdose.. Technisch und kostentechnisch kein wirkliches Hindernis. Die Zahl an Ladesäulen bei Neubauten liegt bei fast 75% pro Mieter/Wohnungsinhaber..

0

Was möchtest Du wissen?