Wieso mögen manche Leute es nicht, sich zu verabschieden?

3 Antworten

Bei mir ist es meistens so, dass ich nicht dazwischenfunken will, wenn mehrere Leute sich unterhalten, aber auch nicht warten will oder kann, weil ich z.B. nen Bus erreichen muss oder so.

Es dauert ja nicht lange, einfach ein Wort zu sagen. Man muss ja schließlich nicht jedem gleich um den Hals fallen und fünf Minuten dafür opfern.

0
@Luanne

Trotzdem find ich es unhöflicher, in ein Gespräch reinzufunken mit "Hey, hallo, haltet mal die Klappe ich würde mich jetzt gerne verabschieden", als einfach zu gehen.

0
@daCypher

Hmm dann haben wir wohl in dieser Hinsicht verschiedene Meinungen ^^ Also ich fände es auf keinen Fall schlimm, wenn jemand mir einfach mal schnell tschüss sagt, auch wenn ich im Gespräch bin. Aber was ist, wenn man sich gerade nicht unterhält? Da verabschieden sich die von mir genannten Leute genauso wenig. Kannst du dir hier vorstellen, wieso das so ist?

0

Wahrscheinlich kommt es der Person zu unnötig vor, sich zu verabschieden. Vielleicht denkt sie dass es ja keine Rolle spielt dass sie geht weil es niemanden interessiert und das "tschüss" verschwendete Mundarbeit ist.

es könnte kein Wiedersehen geben!

Aber wieso denn? Wenn sich Mitschüler gegenseitig tschüss sagen, ist doch klar, dass man sich wiedersieht oder nicht?

0
@Luanne

es kann immer was dazwischen kommen , ein unfall z.b.

0
@naturbrot

Aber davon geht man doch normalerweise nicht aus, oder tust du das? xD

0

Regeln der Höflichkeit - Begrüßung?

Liebe Community,

ich habe mal eine vielleicht etwas ungewöhnliche Frage zur Begrüßung. Freunde und Bekannte grüßt man ja normal mit Küsschen, Umarmen, geheimem Handschlag usw., bei Unbekannten ist es meist der normale Handschlag.

Wie verhalte ich mich aber gegenüber Personen, die mir bekannt sind, die ich aber nicht leiden kann? Bzw. die es sich in meinen Augen verscherzt haben? Die man vorher vielleicht normal gegrüßt hat, dies nun aber (warum auch immer) nicht mehr möchte?

Gebietet es die Höflichkeit, diese trotzdem zu begrüßen? Und wenn ja, wie?

Es gab vor Jahren mal eine Situation, da wurde einer Bekannten von mir vorgeworfen, dass sie jemanden nicht gegrüßt habe (den sie nur über 20 Eckne kennt und vorher in ihrem Leben nur einmal gesehen hat). Wie ist es also auch mit Leuten, die man nur vom einmaligen Sehen kennt?

Gibt es da gewisse Regeln, Normen oder hat es sich so eingebürgert, erstmal jeden zu begrüßen, obwohl es eigentlich wenig Sinn macht?

...zur Frage

Von Klasse und Lehrern verabschieden

Habt ihr eine Idee wie ich mich von meiner Klasse verabschieden soll? Ich besuche seit Schulanfang eine Höhere Lehranstalt für Pädagogik. Ich hab eine recht gute Beziehung zu meiner Klasse, aber da mir die Fahrzeit (5 Stunden hin und zurück) zu lange ist, ergreife ich nun einen Lehrberuf. Morgen teile ich meinem Klassenvorstand mit, dass ich mich abmelden will von  der Schule. Ich geh morgen noch schreib die französisch schularbeit (obwohl unnötig) und gib am fr. die abmeldung von meiner mutter ab. Soll ich jeden meiner Lehrer einzeln aufsuchen und mich von ihm verabschieden?

...zur Frage

Wieso sind Jungs einfach so viel sportlicher?

Wir hatten heute in der Schule ein Fußballturnier. Obwohl ich im Verein spiele, waren fast alle Jungs besser als ich. Wieso ist das so? Voll gemein... Ich kam mir total doof vor... Die machen teilweise viel weniger Sport als ich und rennen trotzdem schneller und länger und haben eine bessere Ballkontrolle. Außerdem trauen die sich viel mehr, nicht nur beim Fußball.

...zur Frage

Ist dies ein gutes Zeichen?

Hallo ich 14m stehe auf einen Jungen, der in meinem Verein Fußball spielt und er hat mich heute in der Schule so gegrüßt:

Hey (Name) du geile sau....

Ist das ein gutes Zeichen?

...zur Frage

Adidas nmd bei fussball/sport in schule?

Gehen die davon kaputt? Oder halten sie sowas aus(xr1)also nicht fussball im verein sonder in der schule

...zur Frage

Ich muss Sport machen, oder nicht?

Hi

Ich bin männlich (13) und mache keinen Sport, also bin in keinem Verein. An unserer Schule aber habe ich am Montag 2 Lektionen, und am Donnerstag eine Lektion Sport. Dann machen wir Sachen wie Unihockey, Baseball, Fussball, und eigentlich fast keine Spiele wie zB Völkerball oder so. Ich war auch noch nie wirklich in einem Verein. Nur ein Jahr lang oder so, aber da haben wir auch nur Spiele gemacht. Ich bin sehr dünn, obwohl ich viel esse.

Meine Fragen:

1. Ist es in meinem Fall ungesund, keinen Sport zu treiben?

2. Irgendwie finde ich keinen Sport der zu mir passt. Ich mag es nicht wenn mann Mätche oder Wettkämpfe macht. Was könnt ich für einen Sport machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?