Wieso Mögen Mädchen nur immer diese 0en, die nen IQ von ner Erdnuss haben?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hey,

ich M/14-17 (will nicht zu viel über mich verraten) programmiere seitdem ich 10 bin, spiele regelmäßig Computerspiele, mache regelmäßig Sport, gehe auf ein Gymnasium und sehe mich auch als lockeren, netten, zuverlässigen, vertrauenswürdigen aber auch etwas tollpatschigen Jungen. Ich habe eine beste Freundin, mit der ich zwar nicht zusammen bin, aber regelmäßig Sex habe (es ist denke ich ein großer Punkt der dich antreibt, mehr oder weniger unterbewusst). Als sich das bei uns entwickelt hat war ich sehr zurückhaltend, sie hat mich also angeschrieben ob wir uns treffen wollen, nach und nach hat sich die Freundschaft und auch unser Vertrauen aufgebaut.. Sie hat mir mehr erzählt als ihrem Freund, Freundinnen oder sonst wen - warum? Weil ich ihr zugehört habe und nett war. Andersrum war es natürlich auch. 

Ich habe letztens ein Video von HonneyBallLP (YouTube) gesehen indem sie beschreibt, dass Jugendbeziehungen/Freundschaften oft einfache Zeckfreundschften sind - um neues zu erleben, Kuss, Sex, verlassen werden, Selbstbewusstsein erlangen etc.. Darüber habe ich viel nachgedacht und ich denke, dass diese typischen "Arschl0ch" Jungs "nur" Sex und eben die Freundin bekommen aber kein wirkliches Vertrauen (wenn du es einmal erlebst verstehst du was ich meine"). Diese Mädchen mit denen die Typen zusammen sind, sind mehr oder weniger auf nichts anderes aus (wahrscheinlich auch unterbewusst) aber Beleidigungen, Muskeln, Prügelein = Dominanz zeigen, kommt so rüber als wüssten sie wo es lang geht etc. 

Verzweifel also nicht wenn du keine bekommst, nimm vielleicht etwas mehr Selbstvertrauen zusammen um ein (auch vielleicht etwas schüchternere) anzusprechen und vielleicht entwickelt sich dasselbe wie bei mir, denn du kannst mir glauben, dass so ein starkes vertrauen 100x besser ist als einfach nur stumpfer Sex. Außerdem hält es länger.

Alles hier ist mein Eindruck, meine Erfahrungen und meine Meinung. Nichts ist hier erwiesen und ich will kein Mädchen oder sonst wen verallgemeinern oder beleidigen :) Ihr könnt mich aber gerne verbessern (meine Rechtschreibfelhler aber nicht :* )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das stimmt so garantiert nicht, im Gegenteil, Typen die intelligent sind wirken deutlich attraktiver. Auf wen denkst du stehen Frauen mehr, auf einen attraktiven Mann der kaum in ganzen Sätzen reden kann, oder einen Typen wie.. keine Ahnung James Bond z.B, wobei ich James Bond jetzt nicht als super Intelligent bezeichnen würde aber .. weißt schon.

Also es kommt einzig und allein aufs Selbstbewusstsein an und ob du die Initiative ergreifst. Sobald du das kannst, kriegst du Frauen ab, wenn du dazu gut aussiehst, kriegst du eben viele ab.. und wenn du dann noch intelligent bist, kannst du dich kaum noch vor allen retten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frauen mögen Kerle mit Selbstbewusstsein haben und ausstrahlen. Es gibt aber auch Mädels, die auf Intelligenz stehen, da musste eben suchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alex2070
15.01.2016, 15:27

haste recht

0

Ich glaub die Mädchen, die einen Freund mit dem IQ einer Erdnuss wollen, haben selbst einen, der nicht unbedingt viel höher ist :D
Also so seh ich das zumindest, mit jemandem, der strohdumm ist, kann man nun nicht mal wirklich diskutieren oder nachts einfach rumphilosophieren und das macht doch überhaupt erst Spaß :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sagen wir mal so: Neidische Typen kommen bei Mädels halt nicht so gut an...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alex2070
15.01.2016, 15:27

ich bin nicht neidisch

0

Ein bisschen neidisch?

Klingt sehr danach ich bin toll und die die eine Freundin haben sind doof.

Und vor allem ist es ganz und gar nicht so, dass Mädels auf dumme Typen stehen, es sei denn sie sind selber doof.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?