Wieso mögen mache Harry Potter nicht?

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da gibt es viele Gründe die zutreffen können:

  • Fantasy-Thema wird nicht gemocht
  • Fantasie-Schulthema wird nicht gemocht
  • Leser ist erwachsen und möchte sich nicht mehr mit den Problemen von Kindern,- Jugendlichen beschäftigen (ich merke auch manchmal, dass ich für manche Bücher schon zu alt bin, nicht bei HP aber bei anderen)
  • Lesen generell nicht gerne (und sind abgeschreckt von den vielen Seiten)
  • Fühlen sich von den Filmtrailern nicht angesprochen und wollen auch die Bücher nicht lesen
  • Ist aus Prinzip gegen etwas das andere mögen

Es gibt also viele Gründe. Bei der Mehrheit liegt es vermutlich daran, dass sie grundsätzlich keine (Urban) Fantasy-Bücher / -Filme mögen. Meine Mutter hätte ich auch nie dazu gebracht, HP zu mögen. Und sie mich nicht ihre Krimi-Bücher zu lesen. So sind die Vorlieben eben von Mensch zu Mensch verschieden.

Nicht mögen kann man nicht sagen. Ich mochte am Anfang den Hype da drum nicht. Zumal ich oft die Erfahrung gemacht habe, je mehr was bejubelt wird, umso weniger gefällt es mir. Zudem sind es Kinderbücher und das Thema Zauberei interessiert mich nicht so, Also hab ich bisher noch nichts davon gelesen und auch nicht gesehen.

Viele werden gemeint habe, das muss ja toll sein und waren dann enttäuscht.

Da ich aber Fantasy mag, stoß ich evtl. auch mal da drauf ;-)

  • Man mag kein lesen und ist von den vielen Seiten abgeschreckt
  • Man ist sehr streng gläubig
  • Man ist überfordert von den Hintergundstorys
  • Man ist noch zu jung und hat Angst vor HP (Wenn man z.B erst 4 Jahre alt ist)
  • Man mag es nicht weil eine Freundin nur davon redet....
  • Man musste es in der Schule lesen und hatte deswegen von vornerein keine gute Einstellung
  • Man hat nur bis zum 5. Band gelesen und dadurch noch nicht den Sinn von Band 1 & 2 verstanden
  • Man mag halt andere Bücher

Entschuldige mir fällt dazu nicht mehr ein, weil ich wenig davon nachvollziehen kann.

Ich war schon zu alt.
Harry Potter ist als Kinder-/Jugendbuch ausgelegt. Ich hatte zu dem Zeitpunkt schon weitaus bessere Bücher in der Hand gehabt, als das (für mich) langweilige 08/15 Magieschüler gehabe.

Woher ich das weiß:Hobby – Leseratte von Anfang an (SF+Fantasy)

Weil Geschmäcker verschieden sind. Es wäre doch viel schlimmer, wenn sich jeder in allem einig wäre, wo bliebe denn dann die Vielfalt?

Was möchtest Du wissen?