wieso mögen Leute eig. diedara?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Auch wenn ich Deidaras Design nicht wirklich mag, ist seine Fähigkeit schon besonders, auch wenn ihm wahrscheinlich keiner die Hand reichen wollen wird.
Deidara war auch wenn ich mich recht erinnere einer der ersten Akatsuki, die man kämpfen sah (oder überhaupt sah). Er war mit Sasori und nach seinem Tod mit Tobi ein Team. Er stirbt zwar Kampf mit Sasuke, wird aber von Kabuto wiederbelebt. Er ist einfach schon lange dabei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IWillHelpU
10.03.2017, 15:04

Danke für den Stern :D

0

Sasuke zu mögen ist Mainstream und deidara ist ein Charakter der wenigstens ein Bösewicht mit ein bisschen Tiefgang und Witz. Ich mag ihn auch. Er hat diese obsession mit der kunst und Sasuke ist mit ihm verglichen ein ziemlich oberflächlicher charakter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke es ist einfach seine Art bzw. Wie er dargestellt ist.
Im Gegensatz zu Sasuke kommt er viel offener und fröhlicher rüber und hat so etwas lockeres, entspannendes an sich.
Was sich Menschen eben wünschen zu sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich mag deidara selber nicht so aber sein kampfstil ist cool und wenn er vorkam wars immer spannend oder lustig z.b. mit tobi im Knödelladen
Sasuke mag ich überhaupt nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deiara ist immer gut drauf und keine Ahnung wieso aber ich glaube man hat ihn automatisch gern. Ich frage mich jedoch wieso so viele Sasuke mögen. Er ist zum Bösen gegangen nicht so wie Naruto. Naruto hat sein Traum auch geschafft ohne zum Bösen zu gehen. In Konoha wäre Sasuke auch stark geworden wie Naruto. Er ist immer so kalt zu einem und verbreitet schlechte Stimmung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lovlly
07.03.2017, 16:23

ja da muss ich dir recht geben

0

Was möchtest Du wissen?