Wieso mögen Katzen Kartons so gerne?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, garryowen. Es wärmt, es schützt, und man kann wunderbar aus dem Hinterhalt seine Katzenkumpel erschrecken bzw. das menschliche Personal oder rein hechten, durch die Wohnung schlittern ( macht Japans Kater # 1 Maru ja bestens vor ) bzw. eine meiner Siams auch, sowie die Krallen rein hauen. So ein Karton ist also ein Katzenmultifunktionsmöbel mit enormem Unterhaltungswert. Hi hi, die haben einfach nur ihren kätzischen Spaß dran, lG.

Wir haben 2 Thai-Kater, die lieben Kartons auch. Einer - Billy - ist aber total verrückt danach. Kein Karton ist vor ihm sicher. Und er findet auch manche so lecker, dass sie angeknabbert werden., manche bis zum Boden runter geknabbert.. dann ist das Zimmer "wunderschön dekoriert " mit den Schnipseln. Wehe, das wird weggefegt, dann geht das Knabbern gleich wieder los.

Den Zug haben meine Zwei, Siam, auch, und rupfen ebenso mit höchstem Vergnügen Styropor klein :- )

0

Meine Katzen lieben Kartons, weil es da drin warm ist. Ihre eigene Körperwärme wird im Karton "gespeichert". Katzen haben eine Körpertemperatur von 38 Grad und lieben es wärmer als wir Menschen. Außerdem ist es eine ruhige Rückzugsecke

Ja, so ist es , da gebe ich Dir genau recht

2
NEU
Mehr Fragen zu Erziehung und Verhalten im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?