Wieso möchten die meisten Menschen in DE mit Gleichaltrigen eine Beziehung führen, obwohl sie schon 18 sind? Findet Ihr es gut oder eher schlecht?

Das Ergebnis basiert auf 14 Abstimmungen

Hat andere Gründe 93%
Im Westen liegt es am Schulsystem und in der Erziehung 7%

12 Antworten

Hat andere Gründe

Das aber schon eine ziemliche Verallgemeinerung.

Als ich ein Teenager war, konnte ich mit gleichaltrigen Jungs echt nichts anfangen, die waren mir nämlich meist zu kindisch.

Ein paar Jahre mehr oder weniger oder etwa gleich alt, das wäre mir mittlerweile egal, wenn es sonst gut passt.

Zwar wäre ein Partner, der altersmäßig mein Vater sein könnte ein absolutes No-Go für mich, also etwa 20+, aber auch wenn der Partner mein Sohn sein könnte, taugt mir auch nicht.

Im Westen liegt es am Schulsystem und in der Erziehung

Zum Tei, Moral etc .

Theoretisch ginge 16 zu 100 vom Gesetz her , ohne Abhängigkeit etc .

Aber 10 und mehr Jahre werden meist gesellschaftlich anrüchig gesehen , vor allen wenn 20 od gar 30 Jahre sind.

Ok ist ein gewisses Risiko was mit der älteren Person im Alter passiert.

Auf der anderen Seite wenn man Sicht gut versteht alles ok .

Aber 80 von 100 Personen werden mir wiedersprechen.

10 Jahre geht klar

1
Hat andere Gründe

Wo ist da Dein Problem? Es ist doch eigentlich normal, das man sich nach Partnern in einem ähnlichen Alter und auch mit ähnlichen Erfahrungen umschaut....

Nein normal ist es nicht, jetzt schon. Du gehörst anscheinend zu den erzogenen Menschen von heute :)

1
@jsixt

Wie kommst Du darauf, das das anerzogen ist? Es ist (außer bei arrangierten Beziehungen/Ehen) doch eher normal. Ich glaube Du bist da irgendwie einem Irrtum aufgesessen. Was ist denn in Deinen Augen "normal" und warum hältst Du das für ein Problem?

5
@Charalambos

Lassen wir mal die Profis reden. Ich warte auf Ihre Antworten :)

0
@jsixt

Und wer ist Profi? Die die Deiner Meinung sind? Im Grunde sind ja bisher alle die geantwortet haben tendenziell meiner Meinung... 😉

Antworte doch mal, warum Du das für "nicht normal" hältst. Was ist denn der Grund dafür?

5
Hat andere Gründe

Ich bin 20 und möchte keinen viel älteren Mann haben, der ganz andere Interessen hat als ich. Haus bauen, Kinder kriegen und heiraten kommen gar nicht in Frage :)

Das ist Unsinn. Es gibt ältere die genau so wie du drauf sind

0
@jsixt

Ja ein paar vielleicht aber ich sehe es an dem Freundeskreis meines Freundes. Mehr als 5-6 Jahre Unterschied führt in vielen Fällen zu extremen Interessenkonflikten.

0
@vivien2105

Völlig Unsinn :) es sei denn es sind echt Leute die in einer anderen Welt leben und schon Kinder und Frau wollen

0
@jsixt

Das ist mit 30 völlig normal das ist das Durchschnittsalter um Kinder zu bekommen und zu heiraten also leben diese Menschen nicht in einer anderen Welt sondern Männer, die mit Mitte 30 noch Junggesellen sind und auf ne jüngere Frau warten die naiv genug ist. Ich bekomme das selbst mit im Bekanntenkreis.

0
@vivien2105

Was erzählst du da schon wieder für ein Schwachsinn? Wieso sollte die Männer mit Mitte oder 40 Auge nur auf Jüngere haben und sie verarschen, weil sie dümmer sind?

Wieso bist du so ein negativer Mensch nur.

Du wirst auch mit 30 noch Single bleiben, vertrau mir. Es gibt Männer die erst mit 35 langsam über Kinder denken und mit 40 das erste Kind bekommen, wo ist da Problem? Manche wollen nie Kinder oder heiraten. Manche sind sogar mit 40 noch wie ein Kind und können nicht zuhause ruhig sitzen und erst mit 50 haben die Lust auf Kinder und fühlen sich bereit sich für das Kind lebenslang zu sorgen. Ein 40-50 Jähriger kann kann keine 40-50 Jährige als Frau nehmen wenn er Kinder möchte, sondern die muss schon 25-30 sein allein aufgrund der Biologie und das hat mit „er ist heiss auf die Jüngeren“ nicht immer zu tun. Wenn er es sich erlauben kann dann nimmt er die Jüngeren als eine unfruchtbare Dame, die sehen auch oft besser aus

0
Hat andere Gründe
  • Die meisten Menschen fühlen sich von ihrer eigenen Altersklasse am meisten angezogen.
  • Unter Gleichaltrigen findet man am ehesten gleiche Interessen und Denkweisen.
  • Man lernt mehr Gleichaltrige kennen als erheblich ältere oder jüngere.
  • Desto höher der Altersunterschied, desto höher das Ungleichgewicht in der Beziehung (meistens), man steht einfach an unterschiedlichen Punkten im Leben.
  • Studien haben erwiesen das Beziehungen unter Gleichaltrigen am besten und längsten funktionieren.
Woher ich das weiß:eigene Erfahrung – Bi yourself 🏳️‍🌈

Was möchtest Du wissen?