Wieso möchte meine Mutter nicht, dass ich mich mit meinem Vater unterhalte?

3 Antworten

Seltsames Verhalten! Vielleicht triffst du dich mal mit deinem Vater außerhalb ohne sie. Oder ihr sagt klipp und klar zu ihr: wir wollen uns jetzt bitte mal eine Stunde in Ruhe und ohne Unterbrechung unterhalten. Bitte respektiere das.

Ist sie irgendwie eifersüchtig auf das Verhältnis zwischen dir und dem Vater? Fühlt sie sich zurück gesetzt? Hat sie ein gesteigertes Geltungsbedürfnis? War sie schon immer so?

Ihr müsst lernen "nein" zu sagen. Wenn sie mit ihren Unterbrechungen ständig durch kommt, dann wird sich nichts ändern. Wenn man nicht Klartext mit ihr redet, dann wird sich nichts ändern. Und wenn sie dennoch nicht aufhört, dann trefft euch außerhalb.

Wir haben uns ja letztens außerhalb der Wohnung unterhalten. Waren 2 Stunden. Als wir dann zu Hause waren, hat sie so einen Aufstand gemacht und ständig gemeckert. Und wenn mein Vater ihr Kontra geben würde, dann würde es im Streit eskalieren und sie wäre lange beleidigt.

1
@semikilast

Dann lasst sie beleidigt sein... Es ist ein respektloses Verhalten Andere permanent zu unterbrechen. Entweder sie beteiligt sich sinnvoll am Gespräch oder macht was Anderes und zwar alleine. Da sollte dein Vater mal Tacheles reden. Aber wahrscheinlich ist sie ja schon länger so drauf und man hat es ihr immer durch gehen lassen. Das rächt sich jetzt natürlich. Fragt, was eigentlich ihr Problem ist und warum sie nicht mal die Leute in Ruhe miteinander reden lassen kann ohne dazwischen zu funken.

3
@semikilast

Bitte gerne! Das Wichtigste ist halt immer Klartext miteinander zu reden. Ruhig, sachlich und ohne Vorwürfe. Klappt nicht immer, aber einen Versuch ist es immer wert. Viel Erfolg!

3

ich will nicht über deine Mutter übel reden, aber wenn diese Information stimmt, dann ist dein Mutter eine Narzisse, die wollen mit dir kein gemeinsamen Spaß haben, die wollen ihren eignen Spaß haben. Die wollen das du nur sie zuhörst und nicht unterbrichst und wenn es darum geht was zu übertreiben, dann sind sie die waren Meistern von Lügen und übertreiben. Narzissen sind unerträgliche Personen, die einfach mal übertreiben können mit dem Verhalten und mit denen man nicht reden kann.

Ich halt nicht so schön, wenn deine Mutter so ist, aber die sind schwer einzugestehen. Wenn du mit ihr über das Problem spricht, kannst du aufgeben, man kann es nur schaffen mit mehreren Personen sie zu übereinstimmen und einzustehen den Fehler. Vielleicht ist sie auch keine Narzisse, aber die Fakten von dir übereinstimmen dafür.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ich finde deine Mutter ok. Es gibt schlimmere Mütter.

Wahrscheinlich will sie nur ein wenig mehr Aufmerksamkeit.

Was möchtest Du wissen?