Wieso merke ich etwas von alkoholfreiem Bier wenn ich doch weiss, dass es das ist?

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi Fredde,

tja - bei manchen ist das wirklich auf pure Einbildung zurückzuführen - da sie den Geschmack wiederzuerkennen glauben (obwohl der Alkoholgehalt bei 0,0% liegt). Hier hast du den von dir angeführten Placeboeffekt.

Was aber auch sein kann - und das halte ich bei dir für wahrscheinlicher - weil du die Menge von 3x 0,33 getrunken hast - ist die Tatsache das du ein alkoholfreies Bier mit hohem Restalkoholgehalt erwischt hast. Denn entgegen landläufiger Meinung sind nicht alle Sorten völlig alkoholfrei - diese Angabe darf nämlich gemacht werden bei weniger als 0,5% und ist für den Verbraucher oftmals irreführend.

Guck mal was ich gefunden hab... Biermarke Alkohol Becks alkoholfrei 0,36 Vol%2 Clausthaler alkoholfrei 0,39 Gew%2 Clausthaler extra herb alkoholfrei 0,34 Gew%2 Erdinger alkoholfrei 0,48 Gew%2 Holsten alkoholfrei 0,0 Vol%1 Jever Fun 0,21 Vol%2 Löwenbräu alkoholfrei 0,35 Vol%2 Paulaner Weißbier alkoholfrei 0,42 Gew%2 Warsteiner alkoholfrei 0,01 Vol%2

Quelle ADAC Motorwelt

weitere Infos findest du hier...

http://www.drugcom.de/topthema/juli-2007-ist-alkoholfreies-bier-wirklich-alkoholfrei/

Also wie du siehst (Video) ein eiskaltes Bier zum Grillen kannst du dir gönnen ;-) LG IID

http://www.youtube.com/watch?v=NTY1ifb5lLI

Dankeschön für das ☆chen :-)

0

Ich glaube, dass ist die Einbildungskraft, weil du vielleicht an "echten" Alkohol denkst - hatte gestern auch so einen Moment, wo ich dachte, ich bin angetüddelt - ohne Alk und Alkfreies ... habe aber ans We und lecker Erdbeerbowle gedacht ;)

Ich möchte mal etwas beitragen, das Deine Wahrnehmung unterstützt.

Nein, ich glaube nicht, dass es sich nur um einen Placebo-Effekt handelt. Ich selbst bin extrem Alkohol-empfindlich. Wenn ich nur am Vormittag, z.B. zu einem Geburtstag im Büro, einen Orangensaft mit einem Schluck Sekt getrunken habe, war mein Tag "gelaufen", d.h. ich konnte nichts mehr schaffen. Dasselbe passiert mit mit dem angeblich alkoholfreien Bier. Es sind nämlich nicht 0,00 Prozent, sondern 0,etwas Prozent. Das scheint bei mir auszureichen.

Zudem hat der enthaltene Hopfen eine einschläfernde Wirkung. So kommt es, dass man mit dem Bierchen vor dem Zubettgehen leichter einschläft. Wenn dazu noch ein bisschen Einbildung (Placebo-Wirkung) kommt, kann es schon sein, dass man sich leicht "beschwipst" fühlt.

Nach wieviel Flaschen Bier merkt man, dass man angetrunken/betrunken ist?

Das ist eine Art Umfrage. Ich gehe von 0,33 Pils Flaschen aus:) Danke

...zur Frage

Wenn Alkohol, Bier oder Vodka?

Hallo, Also ich bin 16 geworden und ich möchte halt bischen was trinken. Ja ich hab schon paar mal was getrunken und mir ist aufgefallen das ich hochprozentigen Alkohol besser vertrage weil ich davon weniger trinken muss, um ein bischen gut drauf zu sein.

Ja man kann auch ohne Alkohol Spaß haben und ja man kann auch ohne Spaß Alkohol haben.

Ok also irgendwie, wenn ich Bier trinke ist mein Magen immer so voll und von der Kohlensäure und da werd ich eher müde und mir wird schlecht obwohl ich nur ein wenig angetrunken bin. Ich musste noch nie reiern und das hab ich auch nicht vor. Aber son Glas Vodka kann ich besser trinken als Bier etc.
Was ist denn verträglicher ? Ja und jetzt kommt nicht mit "Wodka ist ab 18" das weiß aber kann mir mal jemand erklären warum das so ist ?

...zur Frage

Merkt ihr nach einem Bier (0,33 L) bereits eine Wirkung?

Ein Kumpel früher meinte mal, als wir nach der Schule noch ein Bier getrunken haben, dass er bei einem 0,3er nicht wirklich etwas merkt. Ich habe das anders wahrgenommen. Wie ist das bei euch.

...zur Frage

Wie fühlt es sich an Alkohol zu trinken?

Das ist jetzt vielleicht eine blöde Frage, aber ich bin 17 und hab noch nie Alkohol getrunken.

Wie fühlt es sich an, muss man dabei was beachten und so

...zur Frage

Ab wann bin ich mit alkoholfreiem Bier besoffen?

Ich trinke Bier alkoholfrei. Aber in Wahrheit ist das ja eine Verschwörungstheorie. Denn es sind ja doch immer bis zu 0,5 % Alc. drin.

Ab wie viel 0,33 Flaschen davon bin ich hackedicht?

...zur Frage

Alkoholfreies Bier-ungesund?

Bin 16 Jahre alt und habe früher alle 2 Tage ein Bier getrunken und am Samstag gleich 4. Da mir öfter gesagt wurde, dass das zu viel ist trinke ich jetzt schon seit 1 Monat Alkoholfreies Bier unter der Woche-am WE normales. Aber dafür trinke ich jetzt jeden Tag 2-3 Alkoholfreie Bier. Ist das ungesund ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?