wieso meint ihr waren wir diesmal letzte bei Eurovision song contest 2016?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ob das nun bei uns politische Gründe hat, denke ich eher nicht. Es hat eben fast niemanden gefallen was die gute da geträller hat. Obwohl ich schon ganz gut fand als er vorher im Radio lief.

Aber bei den Ukrainern und den anderen scheint wohl irgendwas zu laufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich fand das Lied nicht so toll und finde das schlechte Abschneiden völlig berechtigt. Das mag bei einigen, die abgestimmt haben, sicherlich politisch motiviert gewesen sein. Ich würde Nordkorea, würden die antreten, auch keine Punkte geben. Aber in meinen Augen zeigt das wieder mal, dass Deutschland in Sachen ESC einfach nicht überzeugen kann.

Aber gut, dass jeder einen anderen Musikgeschmack hat, wäre ja sonst langweilig ;-) für mich z.B. wäre der Beitrag von Österreich ein "Austria twelve points, l'Autriche, douze points" aus allen Ländern wert gewesen ;-)

Dass sich natürlich gewisse Staaten gegenseitig Punkte schenken, ist ja auch bekannt und nichts neues, das erklärt aber nur deren gutes Abschneiden und nicht unser schlechtes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe schon vorherd amit gerechnet, weil ders ong einfach zu nichtssagend ist. IMmerhin gab es 11 Punkte mehr als im Vorjahr. Ich denke, fast jeder andere Song des Vornetscheids hätte besser abgeschnitten. Aber der NDR hatte sich ja auf diesen SOng schon festgelegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Lied war nicht wirklich doll. 

Die Präsentation, das Kostüm, die Bühne und der Einspieler vor dem Auftritt, das war hochnotpeinlich. 

Sorry, aber diesen Kleinmädchen-Kitsch will auf internationaler Bühne niemand sehen. 

Deswegen ist Jamie Lee einfach sang- und klanglos untergegangen. 

Schau mal hier, dieses "Gesamtkunstwerk" sieht doch nur grauenvoll aus. Die flachen Schuhe, die Ringelstrümpfe, das Röckchen, das hochgeschlossene Oberteil, das ist ja schon schlimm genug. Dazu noch der Kopfputz. 

http://www.t-online.de/unterhaltung/eurovision-song-contest/id\_77846564/tid\_embedded/sid\_43989044/si\_0/foto-show-die-esc-platzierungen-in-bildern.html

Sorry, aber diese Hupfdohle taugt für den Geburtstag einer 5-jährigen aber nicht für den ESC. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was meinst du mit "diesmal"? Es ist eine Serie, im vergangenen Jahr waren wir auch Letzter. Du siehst, mit politischen Gründen kann das nichts zu tun haben.

Deutschlands Kandidaten und ihre Lieder sind leider einfach zu schlecht für diesen Wettbewerb.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist mir so was von egal, wie wenn in China ein Sack Reis umfällt. 

Ich gebe zu, dass ich mir das Spektakel nicht ansehe. Weil die Ostländer sich eh gegenseitig die Punkte zuschieben. 

Aber das Lied selber fand ich auch nicht so toll. Um nicht zu sagen: langweilig und nichts sagend. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von flirtheaven
17.05.2016, 19:57

Weil die Ostländer sich eh gegenseitig die Punkte zuschieben. 

Das wurde schon vor Lenas Sieg behauptet und danach wieder. Fragt sich, warum sie dann trotzdem gewonnen hat? Und warum hat Schweden dann im letzten Jahr gewonnen?

Ich denke, es scheint oft so, weil diese Länder ähnliche kulturelle Wurzeln haben. Wenn ein Lied folkloristisch angehaucht ist, können die Nachbarstaaten meist mehr damit anfangen, als Staaten mit ganz anderen Kulturen. Türkische Folklore klingt z.B. in meinen Ohren wie Gejaule, während jemand aus Aserbaidschan das vermutlich mag.

3

Das ist mir sowas von aber auch, diesen Mist hab ich mir noch nie angeschaut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist doch sowieso alles gefaket

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?