Wieso meinen so viele Schuler oder gar Hochschüler das das Lehren kostenlos ist?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Gibt es eine Quellenangabe für deine Behauptung? Aus meiner Erfahrung heraus würde ich sagen, dass Schüler spätestens so ab der Mittelstufe wissen, dass niemand - also auch nicht ihr Lehrer - kostenlos arbeitet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Eltern der Kinder bezahlen Steuern. Und von solchen Steuern werden die Gehälter der Lehrer bezahlt. Was genau ist jetzt das Problem? Möchtest Du, daß die Eltern doppelt bezahlen? Und die Kinder sollen dann trotzdem später die Rente der Kinderlosen mitfinanzieren? Oder möchtest Du das steuerfinanzierte Gemeinwesen als zivilisatorische Errungenschaft insgesamt abschaffen und Verhältnisse wie im Urwald einführen? Worum genau geht es Dir?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von robi187
13.11.2016, 13:47

was unterstellst du mir? lese die frage?

0

Deine Grundannahme, dass das viel meinen, ist schon falsch. Deshalb erübrigt sich deine Frage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?