Wieso mag mcih kein mensch?was kann ich tun das mich jemand mag?

...komplette Frage anzeigen heule - (Depression, traurig)

10 Antworten

Hey, im Unbeliebtsein bin ich Expertin! Mach Dir keine Sorgen. Dass Du unbeliebt bist, heißt nicht automatisch, dass Du nicht okay bist, sondern, dass Du nicht ins Schema F passt. Schau Dich mal um, ob nicht auch andere unbeliebt sind, die nicht so im Mainstream schwimmen. Oft schlummern ganz tolle Leute in den Ecken, man muss sie nur finden. Sei offensiv, gib Dir nen Ruck und sprich jemanden an, auch, wenn er Dir vielleicht auf den ersten Blick nicht so super scheint. Oberflächlich können die Massen sein.

Probiers, es lohnt sich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso mag mich kein mensch?

Was ist mit deinen Eltern/deiner Familie? Die mögen dich sicherlich! ;-)

Was kann ich tun das mich jemand mag?

Geh auf Leute zu, und versuche dich mit ihnen anzufreunden statt rumzuheulen, das bringt dich nicht weiter. Du könntest auch in einen Verein gehen, dort findet man auch schnell Freunde, so schwer wird das schon nicht sein, sich mit jemanden anzufreunden, Freunde gibt's wie Sand am Meer, ob das dann auch wirklich gute Freunde sind, ist allerdings eine andere Frage. Trotzdem, eine gute Freundschaft entsteht nicht von heute auf Morgen, das dauert eine Weile. Lass den Kopf nicht hängen! ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Taniistyle
04.10.2011, 17:50

meine eltern schon be rnru die schule halt nicht

0

Liebe Taniistyle,

Ob das wirklich die komplette Wahrheit ist, die du da schreibst?

Ich kann mir nicht gut vorstellen, dass dich niemand mag. Es mag sein, dass dich viele nicht kennen, nicht wirklich kennen und in der allgemeinen Oberflächlichkeit leider auch nicht freundlich zu dir sind.

Du kannst da eine Menge für dich verbessern, wenn du sich darum bemühst: dass du dich erst einmal dich selber in einem besseren Licht zu sehen versuchst. Wer sich selber mag und sich als liebenswert empfindet, kommt bei seinen Mitmenschen oft
besser an, die eigene Sichtweise kann hier viel ausmachen.

Deren bessere Reaktion tut dann auch weider dir gut und so kann das was werden.

Liebe Grüße, Thomas

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht hilft es, wenn du immer ruhig bleibst und versuchst, dir nicht weiter selbst zu schaden, indem du den traurigen Gedanken folgst. Dazu könntest du versuchen, dich mit einer Beschäftigung abzulenken. Und vielleicht solltest du versuchen, jeden Tag "neu anzufangen", also, vergessen, was gestern war, soweit es geht. Mit diesem Abstand davon wirkst du vielleicht schon etwas anders auf die anderen und die Dinge ändern sich. Ausserdem gilt für das Leben, darüber hinaus, sowieso: "Die Dinge ändern sich".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht weniger Selbstmitleid, und auch mal was dafür tun, dass man gemocht wird!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann solltest du dir ernshaft mal Gedanken machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast Du schon mal (selbstkritisch!) hinterfragt, warum das so sein könnte?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wie meinst du das : keiner mag mich ? das verstehe ich nicht . ich war an 6 schulen und hatte an jeder viele freunde Bin jetzt nach kroatien gezogen und habe dort auch wieder ne Menge freunde geh einfach ma auf die andern zu und freund dich mit denen an oder so mädl~ dan wird das werden .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kauf dir ein paar freunde...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?