Wieso macht sims so süchtig wie kaum ein anderes spiel?

4 Antworten

Sims ist Deswegen so ein Beliebtes spiel Weil,Man in Sims Sein eigenes Leben ''einfügen '' kann! Dort kann man Ein star werden ,Den Eigenen Chef ärgen und noch mehr,Das kann man nicht im Real Life machen,in Sims ist So viel möglich das das Spiel immer wieder Neu erschaffen kann! Jeder Findetet sozusagens sein eigenes Leben wieder! Oder mann kann sienen feind machenund ihn Schrecklich leben lassen und ihn als Voo-doo Puppe benutzen! Und noch vieles mehr ! Und Es ist einzigartig,da es bis jetzt keiner sogut nachmachen kann!

Lg

Man kann das Leben führen, dass man sich selbst wünscht. Sein Traunhaus bauen, sein Wunsch-Aussehen bestellen, seinen Traumjob haben, etc...

Es ist fast wie ein zweites leben das man nebenbei her führt.

Weil man sich ohne große Mühe das Leben und das Haus seiner Träume erschaffen kann...im wahren Leben ist es nicht so leicht.

Was möchtest Du wissen?