Wieso macht sie nie etwas beim fummeln?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

In einer gesunden Beziehung sollte es meines Erachtens möglich sein über solche Dinge offen und ehrlich zu reden, ohne dass es deswegen Zoff gibt. Sprich sie einfach mal vorsichtig darauf an, dass es dich ein wenig bedrückt, dass die meiste Initiative von dir kommt und von ihr kaum bis gar keine. Eventuell hat das ja sogar einen Grund und wenn nicht, dann ist es ja auch wichtig für sie das zu wissen, sonst stehen dir beim Sex am Ende noch negative Emotionen wie Enttäuschung im Wege und ihr könnt es beide nicht richtig genießen. ;)

Du glaubst gar nicht,w ie schüchtern wir Mädels anfangs sein  können. Wie anpacken, wo anpacken, mach ich was falsch..

Lasst Euch Zeit, lasst es langsam angehen.. ich würd sagen, sie traut sich einfach noch nicht so richtig *ähem, nicht dass ich das nicht kenne* (hab letztens noch gedacht, herrje, gut, dass man da lockerer wird >44, w)

Man (also frau) steht sich da echt oft erstmal gehörig selbst im Weg vor lauter Unsicherheit. Zeig ihr behutsam,w as Du magst

An deiner Stelle würde ich sie einfach offen fragen und ihr ehrlich sagen das du dir auch wünschst, dass sie an dir fummelt!
Sie wird das ganz sicher verstehen und dir dann auch eine ehrliche antwort geben !
Ein Grund währe dann auch das 4 Monate nicht wirklich lange sind, lass ihr Zeit und ansonsten sprich klartext!

Was möchtest Du wissen?