Wieso macht mir mein Freund keine Überraschungen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ja, ja! Viele Männer ticken leider so. Vielleicht hat er ja einen besten Freund und Du könntest mal mit ihm drüber reden. Er könnte ihn ja dann mal darauf ansprechen und ihm ein paar Tipps geben. Oder Du schreibst ihm mal einen Brief und mit den entsprechenden Worten kannst Du ja reinschreiben "von Dir würde ich mir wünschen.... " oder "weisst Du was mich besonders freuen würde?" Vielleicht reagiert er ja darauf. Viel Glück!

Ich fürchte du musst ihn so nehme wie er ist. Umerziehen funkioniert meistens nicht.

Warnung: Fall nicht auf die "Sei-spontan"-Falle herein. Etwas was spontan gemacht wird, kann man nicht wünschen, erklären, befehlen. Sonst kann er das nicht mehr spontan machen.

Beispiel: Die Frau sagt dem Mann: Du bringst mir nie einen Blumenstrauss (als Zeichen deiner Liebe zu mir) mit nach Hause. Was kann der arme Mann jetzt tun. Wenn er in den nächsten Tagen Blumen mitbringt denkt sie: Das hat er nur gemacht, weil ich ihn dazu ermunterte. Wenn er keine bringt, fühlt si sich bestätigt: er liebt mich nicht.

Also sag ihm nicht: bitte gestalte auch mal so kleine Überraschungen für mich

hey meiner ist genau so. männer sind bei so was einfach total unkreativ. leider. ich würde mich einfach über seine geschenke freuen denn vllt denkt er dass dir eine kleine überraschung nicht gut genug für dich ist ( dass du was besseres verdient hast) und schenkt dir deswegen größere dinge. ihn dazu zu brigen dir kleine aufmerksamkeiten zu schenken kannst du ihn leider schwer.

Eigentlich sollte das von ihm selbst kommen, die Aufmerksamkeiten und Ueberraschungen. Ob du ihm das lernen kannst? Ich hoffe es für dich. Es sollte ja von Herzen kommen und nicht wie bei Hunden antrainiert sein. Wenn er das einfach nicht kann oder will dann gibt es 2 Möglichkeiten:

Du akzeptierst es oder du leidest darunter. Dann muss du etwas ändern, eine neue Beziehung zum Beispiel. Es kann sein, dass du lange mit diesem Mann zusammen bist. Da muss das Positive überwiegen, sonst ist es mühsam.

Gar nichts. Entweder man ist der Typ dazu oder nicht... Du kannst ihn da zu nichts zwingen.

Würde mein Mann mir eine Schnitzeljadgt liefern, würde ich ihn fragen ob's noch geht . Du meinst also, er soll mehr Spontanität planen, dann such Dir lieber ne Freundin.

Also liebst du diesen (armen) Menschen nicht so, wie er ist, sonder willst ihn verbiegen und zu etwas machen, das er nicht ist/nicht sein kann. Warum denn?

er will dir keine überraschungen machen

Was möchtest Du wissen?