Wieso macht Langhaar bei Frauen Schönheit und bei Männern Ungepflegtheit als Eindruck?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

es kommt bei beiden Geschlechtern rein auf die Pflege an, wenn sie fettiges, strähniges oder kaputtes Haar haben, sieht es natürlich unschön aus. Und das ist bei langen Haaren leider oft und vor allem schnell der Fall. Deshalb bevorzugen auch viele Männer eher kurze Haare, weil sie einfacher zu pflegen sind und nicht so viel Zeit brauchen im Waschen, Föhnen und Stylen.

Das hängt von der Vergangenheit ab: bei uns sind Männer mit langen Haaren halt meist als Hippies, Freigeister oder ähnliches verschrieen. Das impliziert eine gewisse Unzuverlässigkeit und eigenbrötlerische Art. In manchen Branchen (kreative Jobs, oft auch Informatik o.Ä. - oft Jobs mit wenig Außenkontakt) spielt das keine Rolle, in anderen (Banken, Versicherungen) aber halt schon.

sehr viele maenner tragen lange haare und machen keineswegs einen ungepflegten eindruck. anders herum gibt es eben auch frauen, die lange haare haben und ... nich sooo prima aussehen.

Was möchtest Du wissen?