Wieso macht die Polizei nichts? Hausfriedensbruch! Hilfe

9 Antworten

Die Halle ist von ihm gemietet, somit ist er es, der dort Hausrecht hat und sogar dich rauswerfen kann. Wenn er diese Halle nur ueber dein Grundstueck erreichen kann, dann bist du sogar verpflichtet, ihm dieses Wegerecht einzuraeumen.
.
Wenn er das als Lagerraum gemietet hat, dann kann er durchaus dort auch mal irgendwelche Arbeiten verrichten fuer sich. Das Ganze zu einer regulaeren Werkstatt (nicht privat) umzufunktionieren, das wird wohl nicht gehen, das haengt aber von den Formulierungen im Mietvertrag ab.
.
Wenn er dort also anderes tut al laut Mietvertrag zulaessig, dann kannst du den Mietvertrag kuendigen. Dann bist du auch im Recht. Anstatt einer Kuendigung ein Hausverbot, - das geht nicht, denn wie oben geschrieben, so lange der Mietvertrag nicht gekuendigt ist, ist ER der Mieter, hat ER das Hausrecht und kann dir fuer die Halle Hausverbot erteilen. Kuendigen ist also der wichtigste Schritt.
.
Illegale Machenschaften, das sind deine Spekulationen. Geklaute Autoteile aus deiner Garage verkaufen? Hast du geklaute Autoteile in deiner Garage? Wenn er Autoteile irgendwo her bekommt und die wieder verkauft, die dabei in seiner Halle zwischenlagert, dann ist das doch genau das richtige, die Halle wird als (Zwischen-)Lagerraum benutzt.
Was du vermutest, das interessiert nicht. Auch DENKST du nur, dass er geklaute Autoteile verkauft. Was soll die Polizei denn mit wilden Vermutungen anstellen? Soll die Polizei den Mieter aus dessen eigenen angemieteten Raeumen rauswerfen, weil DU in Wildwestmanier irgendetwas vermutest? Stell dir vor, die Polizei nimmt DICH fest, nur weil irgendjemand anders bei dir irgendetwas ungesetzliches vermutet.
Die Polizei soll und muss einschreiten, wenn es einen Anlass dazu gibt. Sie kann und darf aber nichts tun, wenn nur jemand etwas ueber einen anderen lediglich denkt oder vermutet.

Hausverbot bringt dir nix, hält so wie so keiner ein. Cops kannst vergessen die machen so wie so nie was, mit denn kann man machen was man will, vor 2 tagen als es schon dunkel war sind Kumpel und ich mit bmx zum Döner gefahren, da ruft ein Cop ausm Auto "licht an oder schieben" Kumpel einfach so "jaja du kannst mich mal" die sind nicht mal zurück gekommen oder so.

Das einzige was du machen kannst is dann wohl Gericht.

wenn du ihm gekündigt hast (bei gewerbeobjekten ist das einfach) mußt du ihm auch gelegenheit geben, das objekt auszuräumen. mit einem hausverbot erreichst du doch nix.

Hausverbot oder kein Hausverbot?

Hey!

Also es geht um folgendes:

Ich (18) wohne noch bei meinem Dad. Er hat damals meinem Freund wegen kleinen Streitigkeiten, Hausverbot erteilt, was ich ehrlich gesagt bis heute nicht versteh! Zumindest wars nun so, dass vor paar Monaten mein Vater schwer krank geworden ist (ist momentan in der Reha) und meine ältere Schwester hat die Vollmacht in jeglicher Hinsicht. Da meine Schwester meinen Freund überhaupt nicht mag, habe ich nun Angst, dass Sie ihm auch noch Hausverbot erteilt! Ist das gesetzlich so möglich? Ich meine, mein Freund ist mein einziger Halt, ich habe meinen Vater hier so auf dem Boden liegend auffinden müssen und wäre sonst allein im Haus. Könnte sie so die Polizei rufen und ihn "rauskicken"?

Danke

...zur Frage

Darf mich der Mieter von dem Grundstück eines Freundes werfen und sagen das ist sein Grundstück`?

Also ich wollte bei nem Kumpel klingeln, er hat nicht auf gemacht oder die klingel nicht gehört, bin also rum ums haus und habe ans Fenster geklopft und ihn gerufen , er hat mich gehört , aber in diesem augenblick ist der Vermieter um die ecken gekommen und hat gesagt ich soll vom hof gehen ich habe hausverbot von ihm bekommen ...

aber das Grundstück hat doch mein Kumpel gemietet , also ist es doch seine Sache oder?

Rein rechtlich müsste doch mein Freund mir Hausverbot geben XD weil es ja siene gemietete Sache ist.

...zur Frage

Gäste verlassen Hotel nicht, Hausfriedensbruch?

Ein gewerblicher Hotelmietvertrag läuft zeitlich befristet von 01.12. bis 15.12. Nun nach Ablauf der Zeit weigern sich die Gäste auf Anordnung des Hotelchefs das Hotelappartement zu verlassen. Muss der Hotelgeschäftsführer zuerst ein Hausverbot aussprechen? Und ist die Polizei dann verpflichtet, dem Hotelier zur Hilfe zu kommen und die Gäste zu räumen im Rahmen der Durchsetzung des Hausrechts, wenn sie sich weiterhin des Hausverbots widersetzen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?