Wieso macht der Schiedsrichter eine weiße Markierung?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das Freistoßspray ist dazu da, dass der Schiedsrichter Markierungen vor dem Ball und vor der Mauer macht, damit er besser kontrollieren kann, wenn er sich umdreht, dass die Mauer auch im richtigen Abstand (9,15m) stehen bleibt und nicht heimlich ein paar Schritte weiter nach vorne geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine gibts für den Ball, damit der Freitsoßtschütze den Ball nicht weiter vorlegen kann und eine lange Linie zieht der Schiedsrichter bei der Mauer, damit die nicht weiter nach vorne also näher zum Schützen rückt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Damit es eine ersichtliche Linie gibt und der Schiedsrichter prüfen kann ob der Abstand auch eingehalten wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das macht er dass, die Mauer auch in der richtigen Entfernung vom Ball stehenbleibt und nicht so leicht "wandern" kann...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Damit die Mauer eine klare Linie hat, hinter der sie stehen muss. Ist neu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?