Wieso macht Australien eigentlich beim Eurovision Songcontest mit?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

weil das so vereinbart wurde ... (wiki: Das Land erhielt eine Einladung
seitens der Europäischen Rundfunkunion (EBU), da der Wettbewerb dort
seit 1974 ausgestrahlt wird und sehr beliebt ist)

es gibt im Übrigen auch EBU Mitglieder (Europäische Rundfunkunion) in Nordafrika (Ägypten, Algerien, Israel, Jordanien, Libanon, Marokko, Tunesien)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ich so gelesen habe, würde er nicht in Australien stattfinden.

Und mitmachen tun sie, weil sie können:D anscheinend gibt's da so viele 'Fans'

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würden sie gewinnen würde er da im nächsten Jahr stattfinden. Er war ja auch vor ein paar Jahren in Azerbaschan obwohl das auch kein Europa ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Seit ein paar Jahren wird beim Eurovision song contest ein Gastland eingeladen an diesem teilzunehmen. Und ja wenn der australische Beitrag gewinnen würde. fände der ESC nächstes Mal in Australien statt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gutermike
15.05.2016, 00:36

Wenn Australien gewinnt, dann ist Australien nur Co-Gastgeber in einem europäischem Land. So sieht es wohl gerade auch aus.

0

Was möchtest Du wissen?