Wieso machen sich im Moment alle über den Namen Kevin lustig?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Weil, als der Name Kevin in Deustchalnd ankam, leider sehr viele Eltern mit bildungsfernem Hintergrund diesen Namen toll fanden und deren Söhne eben auch nicht den allerintelligentesten Eindruck machten. .  EIGENTLICH ist gegen diesen englisch-irischen Vornamen gar nichts zu sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Moment? Die letzten Jahre als Einsiedler gelebt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von percabeth
23.04.2016, 15:25

Ja ich hab ne Zeitreise gemacht und war für ne Weile bei den Steinzeitmenschen! 

1

Es gibt eine Liste von Namen, mit der andere ( zB auch Firmen) einen einfachen und unterdurchschnittlichen Bildungsstand in Verbindung bringen. Das ist auch wissenschaftlich belegt. Dazu gehören Namen wie Kevin, Jaqueline und Chantalle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hier findest Du eine Kurzerklärung: https://de.wikipedia.org/wiki/Kevin

Besser beschrieben ist der Kevinismus in den Schantall-Büchern von Kai Twilfer: "Schantall, tu ma...."


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso im Moment, der Name ist ansich blöd und klingt meiner Meinung nach schrecklich.

Also mein Kind würde ich so nicht nennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?