Wieso machen die Behörden nichts gegen die polnischen Kennzeichen?

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r mandylane,

gutefrage.net ist eine Ratgeberplattform. Unabhängig davon, dass auch diese Frage polemisch gestellt wurde, ist dies hier kein Diskussionsforum. Bitte wirf hierzu nochmal einen Blick in unsere Richtlinien: www.gutefrage.net/policy. Bitte halte dich an diese, da dein Account sonst gesperrt wird.

Viele Grüße,

Marie vom gutefrage.net-Support

10 Antworten

Es gibt auch genügend junge Menschen, die in der Großstadt wohnen und ihr Auto bei den Eltern, welche auf dem Lande wohnen, angemeldet haben. Somit sparen auch sie Steuern (und z. T. Versicherung). Das ist genauso ein Betrug. Bitte differenziere dies. Wenn Du die Gelegenheit hättest, Geld zu sparen, würdest Du diese sicher auch wahrnehmen und den Schaden an der Allgemeinheit in Kauf nehmen.

Seid wann ist die KFZ Steuer Ortsabhängig? Momentan gehts nach Hubraum und in naher Zukunft soll es Co2 abhängig sein.

0
@Mietnormade

Ich wohne in einer Großstadt mit umliegenden Kleinstädten. Viele meiner Freunde kommen von dort und regeln diese mit ihren Kfz so.

0
@Gartenfee1971

Regeln die die Steuer oder regeln die die Versicherung? Meine Steuer is gleich egal wo ich mein Wagen gemeldet habe. Nur die Versicherung ändert sich. Klar das in einer Großstadt wo mehr Leute mit dem Kfz unterwegs sind und auch mehr Unfälle bauen auch eine höhere Versicherung gefordert wird.

0

Wenn du dich schon Großmäulig aufregst, steck deine Nase erstmal ins Gesetzbuch. Wäre es verboten sein KfZ auf einen anderen anzumelden könnten das weder Polen noch Deutsche machen. Es IST aber nicht verboten und somit auch kein Betrug, keine Steuerhinterziehung oder was du dir sonstnoch für Schwachsinn ausdenkst. Strafbar ist nur was per Gesetz auch verboten ist.

doch ! nach 3 monaten MUSS das auto umgemeldet sein ... !!! deshalb schiebt man es auf den "Besucher"

0
@mandylane

Mädel schau ins Gesetz. Ein Auto MUSS nicht umgemeldet sein wenn der Eigentümer des Wagens nicht in Deutschland lebt. Wo der Wagen letztlich fährt ist schnuppe. Wenn ich mein Auto meiner Mutter gebe bleibt es dennoch mein Wagen und auf mich angemeldet.

0

Es gibt keine Handhabe dagegen und keinen Handlungsbedarf! Deshalb machen Behörden nichts gegen polnischne, russiche, chinesische ... etc. Kennzeichen. Selbst Diplomatenkennzeichen sind statthaft!

wo ist dein problem? wieso steuerbetrug? wir leben in der EU oder. mache es doch genauso. ich lebe in england, habe meine firma in deutschland und mein auto ist in deutschland zugelassen. das ist in england viel zu teuer...

Welchen Rat willst du ? Einfach mal die Klappe halten! Einen besseren habe ich nicht für dich!

Warum nennst Du Dich nicht einfach Adolfine. Würde besser zu Dir passen. Übrigens, was hast Du geraucht als Das Bild oben gemacht wurde. Das war aber sicher nix Deutsches.

Diese Frage können qualifiziert nur die Behörden beantworten.

Oder Menschen die ein klein wenig was von Gesetzen verstehen.

0

Ich kenne einen, der hat eine Dönerbude auf dem Weihnachtsmarkt, ein polnisches Kennzeichen am Auto und ich glaube der nimmer Kokain. Soll ich den mal zu Dir schicken und Du sagst dem die Meinung?

Und Du meinst, daß Du kein Rassist bist? Solche Fragen von Dir bzgl. Döner-Buden, Polen-Kennzeichen sprechen eine eindeutige Sprache! Ich für meine Person, werde solche Fragen von Dir in Zukunft "Beanstanden!"

wie edel von dir !

0

Geht das schon wieder los? Was stört dich denn noch alles?

Steuerhinterzieher !

0
@mandylane

Nazi (Das mußte jetzt sein. Frage wird eh gelöscht.)

0
@mandylane

Und das bringt dir was? Stell sie nochmal ein gegen den Willen des Sup und du bist weg. Was auch kein großer Verlust wär.

0
@Romjia

wieso sollt ich die denn nochmal stellen ? ich habe die antwort bekommen, die ich wollte ... ich speicher die se3ite nur, damit ich sie nicht vergesse :)

0

Was möchtest Du wissen?