Wieso mach bei Blender der Cyrcels Render so schlechtes Licht?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Um nochmal auf die Samples einzugehen, da die ja anscheinend für etwas Verwirrung gesorgt haben.

Im anhängenden Bild siehst du die wichtigsten Optionen (Alle im "Render" Tab der Properties)

Um ein möglichst "pixelfreies" Bild zu erreichen solltest du die Einstellungen folgendermaßen setzen:

Samples: So hoch wie möglich, schlägt aber massiv auf die Renderzeit

Reflectice / Refractive Caustics: aus

Filter Glossy: hoher Wert

Alle acht Werte unter Transparency und  Bounces niedriger stellen

Ansonsten wenn möglich Planes oder Objekte mit Emitter-Shader anstatt von Lampen benutzen und diese Objekte möglichst groß skalieren

Hier wäre ein ausführlicherer Artikel, aber auf englisch: https://www.blenderguru.com/articles/7-ways-get-rid-fireflies/

 - (Computer, Windows, Software)

Ich weiß nicht was du meinst mit 8K und dann auf HD geschrumpft.

Das hört sich so an als ob du in 8K gerendert hast und dann auf HD reduziert hast. Dabei war von ihm gemeint dass du die Samples erhöhst.

Je höher der Wert umso mehr Durchgänge macht blender in einem bestimmten Bereich und umso besser ist die Qualität.

Was du aber auch machen kannst ist den clamp indirect wert zu erhöhen, das hilft auch (ca. 6 - 12)

Du musst die Renderqualität (Samples) erhöhen.

hab ich gemacht 😂 bis 8k, hat eigentlich nix gebracht. Hab das Bild aber anschließend einfach (nach dem Rendern) auf eine HD Qualität geschrumpft und nun ist der körnige Effekt in den einzelnen Pixeln nicht mehr so zu Erkennen. Ist nicht die optimale Lösung aber es reicht.

0

Du hast die Auflösung aber nicht die Samples erhöht oder? Wenn mein PC funktionieren würde gerade könnte ich dir den Unterschied zeigen.

0

Blender Fehler beim Render was tun?

Ich mache gerade ein Blender Intro mit Musik und wollte es mit Videoformat: H.264 Rendern aber wenn ich auf Animation klicke steht da nur:
Report: Error width Not divisible by 2 (1209x680)
Was soll ich tun?

...zur Frage

Kann man in Blender den Hintergrund im Blender Render und den Vordergrund im Cycles rendern?

Hey Leute ne kurze frage^^ Ich habe eine szene in blender erstellt und würde gerne rauch dahinter machen. das geht am besten in einem partikelsystem im blender render. wie kann ich es machen, dass ein layer im blender render und ein layer im cycles gerendert wird? danke im vorraus :)

...zur Frage

Zimmer beleuchten - Entspannungsatmosphäre

Hallo!

Ich würde gerne mein Zimmer heute Abend im Dunkeln beleuchten. Allerdings finde ich das normale Licht ziemlich langweilig und es wirkt nicht entspannend, denn ich möchte mit einer Freundin einen Massageabend machen... hat jemand eine Idee? am besten keine kerzen... also ich habe auch kleinere lampen und taschenlampen in meinem zimmer aber das ist alles so ein hässliches licht...

eine idee sind bunte tücher davorhängen, aber wenn das heiß wird ist das ja auch gefährlich?

Also: ungefährlich, ohne feuer oder brandgefahr und entspannend...

danke :)

...zur Frage

Halogen-Spot im Bad (12V) mit LED-Spots (12 oder 230V) bestücken

Ich habe eine Frage zu den Halogen-Spots in meinem Bad. Dort stecken im Moment welche mit 12V und 35W drin, die ich gerne gegen LEDs ersetzen würde (da das Bad kein Fenster besitzt, laufen die Lampen doch recht oft und da sehe ich eine sinnvolle Einsparung). Theoretisch könnte ich jetzt einfach Niedervolt-LED-Spots kaufen und anschließen - aber dann habe ich ja das Problem, dass die Mindestlast des Trafos evtl. nicht erreicht wird und die Spannung steigt, was mir auf Kurz oder Lang die LEDs ruiniert. Jetzt habe ich einmal einen Spot mit Kabel aus der Decke gezogen - und finde keinen Trafo oder ein typisches Kabel (bzw. ein Kabel wie ich es erwartet hätte). Jetzt frage ich mich: Besitzt jeder Spot keinen echten Trafo, sondern bloß einen winzigen Spannungswandler, der in eine Lüsterklemme integriert ist (z. B. in Form eines Widerstandes) oder sitzt irgendwo hinter der Deckenverkleidung doch noch ein Trafo, der alle Spots mit 12V versorgt? Vielleicht kann dies ja einer von euch anhand des Bildes erkennen (für mich spricht das massive Stromkabel mit Erdung für eine 230V-Leitung). Für den Fall, dass wirklich kein "echter" Trafo vorliegt: kann ich eine GU10-Halterung der Art, wie man sie auf dem Bild sieht, nachkaufen und die GU5.3-Fassung damit ersetzen? Lohnt sich das von den Kosten her? (So Kleinkram kann ja im Baumarkt schon mal das 100-fache des Herstellungspreises übersteigen ... siehe Lampenschalter, Steckdosen usw.) Für den Fall, dass vermutlich doch ein Trafo irgendwo eingebaut ist: Wie schlimm schätzt ihr es ein, wenn ich statt 4x 35V dort 4x 5V anschließe? Ich habe die Sorge, dass 20V im Vergleich zu 140V am Ende für eine so geringe Last sorgen, dass der Trafo eine viel zu hohe Spannung abgibt und die Lebensdauer der LEDs und von sich selbst stark reduziert. Halogen und LED mischen möchte ich allerdings nur ungern, weil das Licht doch schon sehr unterschiedlich sein kann und die im Moment verbauten Spots einen ganz anderen Abstrahlwinkel und eine andere Lichtleistung liefern als die LEDs, die ich verbauen möchte. Ich danke euch schon mal für eure Antworten. :) (LED-Kritiker sind auch gern gesehen, weil es ja doch noch viel an den aktuellen Lampen auszusetzen gibt.)

...zur Frage

Wie render ich in Blender etwas aus einer anderen perspektive?

Ich möchte in Blender etwas Rendern.#aber halt nicht normal von vorne sonder von der seite.Wie render ich das jetzt so das man es halt von einer anderen Perspektive sieht?.

Danke im voraus :D.

...zur Frage

Spots/Strahler funktionieren nicht mehr.

Hallo, Ich hab im Flur meiner Mietwohnung an der Decke 4 eingebaute Spots, also Lampen ;-) In einem war von Anfang an nie ein Strahler drin, hab auch keinen reingemacht. Irgendwann hat dann eine der anderen Strahler den Geist aufgegeben, habe den aber auch nicht ausgewechselt. Dann sind die beiden verbleibenden irgendwann gleichzeitig kaputtgegangen und da wollte ich dann doch endlich wieder Licht ins Dunkel bringen, aber nachdem ich 2, und dann schließlich 3 ausgewechselt habe, gingen die Spots trotzdem nicht. Frage: Ist das ganze Lichtsystem nun irgendwie kaputt oder muss jetzt doch in jeden Spot ein Strahler rein?

Ich zieh bald aus, und würd das gern iwie in Ordnung bringen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?