Wieso lügen mich meine Eltern bezüglich meines Gewichts an?

5 Antworten

Deine Eltern lügen dich nicht an, sondern das ist allein ihr empfinden das du weiter abnimmst! Kenne ich von meiner Schwester... sehe sie vielleicht 2-3x im Jahr und beim letzten Besuch meinte sie auch ich hätte mind. 10kg verloren wobei ich mein Gewicht seit 2 Jahren recht konstant halte (+- ein paar Kilo die mein Gewicht immer nach oben und unten schwankt). Deine Eltern machen sich einfach nur Sorgen um dich das du wieder in die Essstörung zurück rutscht. Im Übringen sind 55kg bei deiner Größe schon seeehr wenig.... 5kg mehr auf den Rippen würden echt nicht schaden und du wärst immer noch sehr dünn/schlank. 

Hier hast Du einen speziellen BMI-Rechner (Body-Maß-Index) für Kinder und Jugendliche bis 18 J:

http://www.bzga-kinderuebergewicht.de/adipo_mtp/bmi/bmi-rechner/rechner.php

Daten eingeben, berechnen, und unter der Grafik kriegst Du wertvolle Infos.

Bist Du in der letzten Zeit gewachsen? Wenn das zutrifft, und Du hast die ganze Zeit das gleiche Gewicht, bist Du im Verhältnis zur Größe dünner geworden. - Probier mal ein bißchen mit diesem Kinder-BMI rum.

Als Du krank warst, hatten Deine Eltern sicher große Angst um Dich gehabt. Möglicherweise haben sie diese Angst immer noch in sich und sind weiterhin in großer Sorge.

Du bist ja in der Pubertät, eine anstrengende und verwirrende Zeit - für Dich und oftmals auch für die anderen um Dich herum. Der Körper verändert sich durch die Hormone, man wird empfindlicher, ist oftmals irritiert über sich selbst und auch über das Verhalten der anderen.

Viele mögen sich in der Zeit selbst nicht, oftmals andere auch nicht. Der Körper verändert sich von Kind hin zu erwachsen, überhaupt ändert sich viel im Leben ... Scheinbar sind andere viel schöner, attraktiver, klüger und überhaupt ...

Sogar das Gehirn wird in dieser Zeit umgebaut. Deshalb sind Jugendliche auch immer mal so seltsam vergesslich. - Beispiel:

  • Mutter schickt Sprössling zum Einkaufen und ruft noch hinterher: "Und hole auch einen Liter Milch!" Klar, hat Sprössling gehört und will das auch tun.

    Blöderweise wird aber auf dem Weg zum Shop gerade am Gehirn da was umgebaut, wo doch das Auch-noch-Milch-Holen abgespeichert war. - Sprössling kommt mit dem Einkauf nach Haus, und Mutter fragt: "Und wo ist die Milch?" Sprössling ehrlich: "Äh, was für Milch? Ich sollte keine Milch kaufen ..." Mutter ist sauer, schnauzt Sprössling an, Sprössling ist sauer, weil Mutter (mal wieder) ungerecht ...Also Stress pur, für beide …

Google zu diesem Thema mit

pubertät gehirn wird umgebaut

Das Gute ist, auch diese Umbauzeit ist irgendwann zu Ende - da müssen alle Menschen durch. Nur viele Erwachsene haben das vergessen, erinnern sich wohl nicht gerne an diese Zeit zurück. ;-))

Dieser sogenannte Kinder-BMI-Rechner ist sehr gut und nicht leicht zu finden. - Speicher ihn Dir gut ab.

Wenn du dich wohlfühlst ist alles okay.

Ich fühle mich nicht wohl, wenn meine Eltern mich ständig damit nerven.

0
@delena0207

Aber körperlich fühlst Du Dich doch wohl, oder? Das ist doch die Hauptsache.

0

Trotz Diät und Fitnessstudio keine Veränderung meines Gewichts?

Nachdem ich 6 Kilo abgenommen habe, tut sich seid 2 Wochen auf der Waage nichts. Ich gehe 4-5 Tage ins Fitnessstudio und bin auf Diät. Wieso bleibt mein Gewicht trotzdem gleich? So schnell kann man ja wohl kaum Muskeln aufbauen die das Gewicht verändern.

...zur Frage

Dürfen meine Eltern mich zum essen zwingen bin 13?

Ich hab jetzt einige Kilos abgenommen. Von 54 auf 45 und ein 161cm Größe.Meine Mama sagt die GANZE Zeit das ich etwas essen soll und nervt einfach immer. Immer wenn ich in meinem Zimmer bin kommt meine Mutter und sagt das ich essen muss. Was kann ich dagegen tun?

...zur Frage

Schlechte Laune durch Essen?

Hey Leute, ich möchte unbedingt abnehmen, da ich zu fett bin. Den Tag über schaffe ich es auch immer sehr wenig zu essen und bin dann auch stolz auf mich. Doch fast jeden Abend bekomme ich dann Appetit und kriege mich nie in den Griff, sodass ich irgendetwas ungesundes in mich reinstopfe. :( Danach bin ich dann immer richtig schlecht gelaunt und sauer und wenn mich meine Eltern dann ansprechen, kann ich meistens nur patzige Antworten geben, was wiederum immer im Streit endet. Was kann ich tun? (außer den Tag über mehr essen)

LG

...zur Frage

Ich hab 6 kg abgenommen, aber wieso sehe ich immer noch so aus wie vorher?

Hallöle. Momentan wiege ich etwa 55/56 kg :o (verdammt viel :o). Und ich bin 159/160 cm groß. Im Januar hab ich ungefähr 61 kg gewogen (ich hab auf Klassenfahrt abgenommen - täglich 4 bis 5 Std Ski und das Essen war EKELHAFT!). Ich hab also 4 bis 5 Kilo abgenommen (in einer Woche). Und seit einer Woche mach ich Schlank im Schlaf und hab auch schon 1 bis 2 Kilo abgenommen. Aber wieso sehe ich immer noch genauso aus wie vorher?

LG. Und schon mal Danke im Voraus.

PS: bin 12.

...zur Frage

Ich weiß nicht was ich tun soll, Infos stehen unten ?

Also alles hat damit angefangen das ich aufgehört habe in der Öffentlichkeit zu essen da ich mich dafür geschämt habe.
Weiter ging es damit das ich angefangen habe, nach den Mahlzeiten zu erbrechen.
Somit hatte ich 5kg abgenommen.
Dann ging es für ca 1 monat gut mit dem essen. Dadurch habe ich die Kilos wieder zugenommen. (Ein schlechtes Gewissen hatte ich immernoch nach dem essen)
Dann hatte ich 6 Tage wo ich nichts gegessen habe somit habe ich wieder abgenommen.
Dann war wieder gut.

Und jetzt esse ich wieder nichts und ritze mich immer nach dem essen oder wenn ich am tag nichts abgenommen habe (meine Eltern wissen das ich „ wenig „ esse, aber das ritzen nicht)
Meine Freunde haben mir meine Klinge weggenommen, und sagen das ich zu dünn bin und echt schon eine esstörung habe was ich aber nicht so impfinde da ich an mir nur fett sehe.
Und jetzt habe ich mega das Verlangen mich zu ritzen weil ich ein michshake getrunken habe der mega viele Kalorien hat.

...zur Frage

Wieso schaffe ich es nicht nichts zu essen?

Ich weiß die Frage hört sich ziemlich dumm an. Aber ich nehme mir jedes Mal vor an einem Tag nichts oder sehr wenig zu essen. Ich bekomme es eigentlich den ganzen Tag gut hin aber abends hab ich dann immer richtig Heißhunger und bekommen Fressanfälle. Habt ihr irgendwelche Tipps für mich wie ich es schaffe einen Tag mal gar nicht / sehr wenig zu essen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?