Wieso lüge ich sooft?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Deine Einsicht macht schon Hoffnung für die Zukunft.

Wer weiß nicht bo du grade lügst?

Ne ersnthasft denk einfach dran ehrlichkeit fühlt sich gut an und du brauchst auch ein wenig Diziplin um mit dem lügen aufzuhören, ob du denien Mitmenschen sagst das du oft lügst/gelogen hast ist diene Entscheidung.

Es kommt schon darauf an, in welchen Zusammenhängen Du lügst. Und ob diese Lügen, egal ob Du das möchtest (das spielt keine Rolle), anderen um Deines Vorteils Willen anderen Schaden oder Nachteile zufügen. Allgemein. Das mag bisher immer gut funktionieren. Aber es werden Dir immer Menschen begegnen deren Reaktionen rigoros sind, sobald sie registrieren, dass sie fundamental belogen werden.

Celine118 30.03.2012, 20:59

Das stimmt. Bis jetzt bin ich mit Ausreden und Lügen nur immer ganz gut weggekommen. Es ist immer viel aufgeflogen (irgendwann) aber solang es gutgegangen ist verblieb ich noch ohne beschwerden. ich denke mal weil Lügen das leben meist vereinfachen bin ich jetzt einfach zu faul um immer ehrlich zu sein..

0

Notlügen sind okay. Solange du keinen schlecht machst oder damit schadest. Jeder mensch lügt ca. 200 mal am Tag.. es gibt einfach Lügen die unvermeidbar sind. Aber die Frage ist hier, warum du selber denkst, dass es langsam übertrieben ist? Hast du denn vor irgendwas angst, dass du so viel lügst ?

Celine118 30.03.2012, 20:55

ich rede über niemanden schlecht oder denke mir auch keine Märchen aus. Ich belüge nur einfach die Menschen die immer für mich da waren um unbeschwert das zu machen was ich will. in bezug auf die Eltern jetzt..

0

Sehr kompliziert! Warum meinst du, lügen zu müssen? Was willst du konsequent verheimlichen? Oder geht es dir um das Täuschen? Warum täuschst du? Was soll deine Umwelt nicht erfahren über dich und warum soll sie es nicht erfahren? Was wären die konsequenzen, wenn sie dein wahres Ich erkennen würden? Das Problem liegt bei dir, wie viel kann man sich selbst belügen und was meint man, daß die Umwelt die Wahrheit verträtgt.

Celine118 30.03.2012, 21:06

meine Mitmenschen kennen mich. Ich gebe nicht vor jemand zu sein der ich nicht bin. Ich bin eigentlich ein sehr offener und direkter Mensch nur vor konsequenzen. ich tüfftel zum beispiel immer schon pläne aus wie ich meine Eltern austricksen kann um machen zu können was ich will. Freunde von mir würden sich nie trauen so "hinterlistig" zu sein. Ich dagegen mache das schon seit dem Kindergarten..

0
MarieTigger 30.03.2012, 23:46
@Celine118

Aus dem Bereich bist du nicht drüber hinaus gewachsen... Kindergartenkram! Na wenn du auf Don kack stolz bist und nichts zu bieten hast, was die Welt wirklich zu bieten hat, für dich um drüber nachzudenken...dann suhle dich weiter im Kindergarten!

0

wie siehts mit der nase aus? wenn die noch nicht gewachsen ist, dann ist alles im grünen bereich. kein grund zur sorge!

Wann bist du geboren? Was bist du von Sternzeichen?

Celine118 30.03.2012, 20:52

hat das was mit dem Sternzeichen zu tun ? das alter müsste doch eigentlich auch egal sein, aber naja - Wassermann..

0
KatharinaVS 30.03.2012, 20:56
@Celine118

Deine Geburtsdatum kann sehr viel erklären, vlt kannst du ja auch nichts dafür dass du lügst, aber na ja wenn du mir nicht glaubst und willst vlt ein andere erklärung, dann ist auch ok.

0
Celine118 30.03.2012, 21:01
@KatharinaVS

Nein nein, ist schon okay dein Kommentar dazu, ich wüsste nur gerne wie deiner Meinung nach das Geburtsdatum eine Rolle spielen kann :)

ich bin für jede Meinung offen!

0

Die Brüder Grimm und Karl May alle Sagen und Roman Schriftsteller sind Lügner im Poetischen Sinn.

Celine118 30.03.2012, 21:09

:) nur leider sind meine Lügen eher feige als poetisch. trotzdem ein Spruch den man sich merken sollte :)

0

300 Lügen am Tag sind (leider) normal !

nerothehero 30.03.2012, 20:50

100 weniger dann wärs richtig. ^^Siehst du? er hat auch gelogen.

0
Celine118 30.03.2012, 21:02
@nerothehero

:D ich glaube nicht mal dass ich 100 mal am tag lüge. Zumindest ist mir das nicht bewusst. Aber wenn ich lüge,dann so richtig & diese "richtigen Lügen" kommen nicht sehr selten vor ..

0

Was willst Du denn mit einer Antwort hier? Ganz ehrlich, der Wille mit dem Lügen aufzuhören, muss von DIR SELBST kommen! Da kann Dir keiner helfen.

Was möchtest Du wissen?