Wieso löschen Feuerwehrleute solche Autos?

 - (Technik, Handy, Auto)

16 Antworten

Beim Abbrennen eines Fahrzeuges werden jede Menge Schadstoffe freigesetzt. Um diesen Ausstoß so gering wie möglich zu halten, wird das Feuer gelöscht. Das ist vorteilhaft für Mensch und Umwelt.

Zudem wird auch die Straße durch die große Hitze schwer beschädigt.

Der Schaum ist biologisch abbaubar und für die Umwelt allgemein besser als ein brennendes Fahrzeug aus Kunststoff und Gummi.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Allg. Abitur - Leistungskurse Mathe/Physik

Außerdem kann sich das Feuer ausbreiten, neben dem kfz steht zb ein baum oder eine hecke. Das fängt schneller feuer als einem lieb ist. Im schlimmsten fall kann es je nach antriebsart auch zu einer Explosion vom kfz kommen

1

Warum tragen die Feuerwehrleute dort schweren Atemschutz? Richtig weil durch den Brand Gefahrstoffe in die Umwelt gelangen.

Von den Gefahren/Schäden für die Umgebung durch das Feuer reden wir hier noch nicht mal.

Der Schaum ist da wesentlich unkomplizierter. Der ist biologisch abbaubar und für die Abwasserbehandlung ohne Probleme händelbar.

Aus mehreren Gründen... die meisten wurden hier ja schon genannt: Weil beim Brand Schadstoffe freigesetzt werden, die für Mensch und Umwelt schädlich sind, sich der Brand durch Hitze, Funkenflug usw. ausbreiten und auf andere Dinge übergreifen könnte, weil der Asphalt mit zunehmender Branddauer geschädigt wird usw.

Zudem könnte mit zunehmender Branddauer, falls anders als hier im Video noch nicht geschehen, beispielsweise der Tank undicht werden und der auslaufende Kraftstoff die Umwelt belasten oder für eine Ausbreitung des Brandes sorgen. Oder technische oder mechanische Bauteile versagen mit der Zeit und das Auto setzt sich (brennend) selbstständig in Bewegung. Alles schon vorgekommen...

Letztendlich aber auch, damit das Feuer schneller bekämpft ist. Denn erst wenn das der Fall ist, kann das Fahrzeug abtransportiert und die Fahrbahn geräumt werden. Je schneller die Straße wieder frei ist, desto geringer der Stau - und damit einhergehend der wirtschaftliche Schaden, der z.B. durch verpasste Anschlussverbindungen, verspätete Liefertermine usw. entsteht.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Zugführer bei der Freiwilligen Feuerwehr

Hallo toomuchmoon5

Bei so einem Brand entstehen sehr viele schädliche und giftige Gase, darum muss das Feuer so schnell wie möglich gelöscht werden

Gruß HobbyTfz

Erstens geht von einem Brand immer auch eine Gefahr aus, für die Umwelt zum Beispiel und weil sich ein Brand auch ausbreiten kann. Zudem wird die Fahrbahn beschädigt und der Verkehr behindert. Außerdem möchte der Schlepper auch sicher gehen, das er ein Fahrzeug abtransportiert welches nicht mehr brennt bzw. heiß ist …

Das man das Feuer gegen den Wind angreift und die „Führungskräfte“ oder wer auch immer das ist, in kurzen Klamotten rumlaufen ist eine andre Sache. Schaum wäre auch ganz gut gewesen.

Was möchtest Du wissen?