Wieso liebt man einen Menschen obwohl man weiß, dass man sowieso keine Chance hat?

5 Antworten

Man liebt wen man liebt.Das es da Widerstaende gibt ist klar und das man oft das will was man nicht haben kann ist auch oft so.Leider kenn ich kein Patentrezept dagegen da musst du einen kluegeren Ratgeber zu fragen.Ich kenne es aber eine Frau zu lieben die ich nicht haben darf und sehe mich mit meiner Hoffnung konfrontiert wie mit einem Brett vorm Kopf.Am Besten lenkt man sich mit anderen Chancen ab um nicht zum Vol li dioten zu mutieren.Andere machen sich sicherlich auch Hoffnungen auf dich und die Person um die es bei dir geht haengt sicherlich auch an jemandens Haken.That's life!

Leider kann man sich nicht aussuchen, in wen man sich verliebt :( Wenn du auf eine Person fixiert bist reagiert dein Gehirn automatisch und du musst andauernd an sie denken, nervig, aber so viel kann man eigentlich nicht dagegen tun :( am besten man längt sich mit etwas ab, Freunde treffen, Sport machen, auf gar keinen Fall mit Essen anfangen, sonst kann man nicht mehr aufhören und naja vielleicht sollte man auch nicht unbedingt traurige Musik hören, sondern eher einfach irgend eine gute Laune Musik einschalten ;) Aber ganz kurz, warum glaubst du du hast keine Chance? :(

weil mann ihn liebt und vermissen tuht.irgenwas anderes machen und sich einfach beschäfftigen dann denkt mann nicht mehr drann

Was möchtest Du wissen?