Wieso leuchtet mein 50 MW Laserpointer nur so schwach?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Lass mich raten: Ein billiger Chinalaserpointer.

Die sind dafür bekannt das sie teilweise schon nach wenigen Sekunden den Geist aufgeben bzw nur noch einen Bruchteil der Leistung abgeben.

Richtig, die brennen gerne schon in der ersten Minute runter weil die Dioden hoffnungslos überlastet werden.
Alternativ natürlich die Batterien, eventuell haben sich vielleicht auch innen die Elemente durch Wärme verschoben/sind nicht mehr richtig ausgerichtet, wer weiß…
Unsicher sind sie wegen IR-Licht entsprechend auch, günstige Laser sind einfach keine gute Idee wenn man das Risiko nicht genau abschätzen kann. Oh, und es sind mW (Milliwatt), nicht MW (Megawatt).
Viel machen außer neue Batterien einsetzen und vorsichtig gegen den Tisch klopfen kannst du also nicht.

0

Entweder ist die Batterie leer oder du hast einfach ein billiges Gerät gekauft, bei dem die Werte einfach nicht stimmen.

DANKE, auf das mit der Batterie bin ich net drauf gekommen :0.. Ich probier mal andere AAAs und geb dir dann bescheid :).

1

Batterie ist leer oder Laserdiode ist schon defekt! ;)

Das kann sein mit der Batterie :0. Ich schau mal ob ich noch 2 AAA Batterien hier irgendwo hab und probiers dan mal. DANKE, ich geb dir dann bescheid obs geklappt hat.

0

Vielleicht hat der Laser nicht 50MW sondern nur 50mW?

Sorry, ich konnte nicht anders :-))

China ahoi! Kipp ihn in die tonne. Er ist nichts mehr wert oder die Batterie ist leer.

Was möchtest Du wissen?