Wieso lassen sich so viele Amerikaner scheiden?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich würde mal sagen, dass hier in den USA einige Leute schneller vor den Altar treten als in Deutschland und dass sie nicht erst ewig überlegen, ob es auch wirklich der richtige Partner ist (siehe Las Vegas, wo man einfach jemanden SOFORT heiraten kann). Nach einer Weile merkt man dann, dass es doch nicht die richtige Entscheidung war und lässt sich scheiden. Allerdings ist es in Deutschland mittlerweile nicht mehr so viel anders.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist kein amerikanisches "Phänomen" sondern ein weltweites - und die USA gehören bezüglich der Scheidungsraten noch nicht mal zu den zehn Ländern mit der höchsten Quote....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist das bei uns anders?

In seiner Clique weiß nur noch mein Sohn und drei weiterere Freunde  sicher wo beide Elternteile sind. Überhaupt sind nur 2 Elternpaare noch wirklich zusammen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist nicht nur in den USA so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?