Wieso lassen manche ihr Auto einfach für immer stehen?

 - (Auto, Auto und Motorrad, Ordnungsamt)

9 Antworten

Nur das sind ab und zu auch geklaute Autos , allso in Berlin ist das oft so.

Auch lassen viele Ausländer ihre Auto einfachen stehen, es gibt auch Leute die einfach keine Geld für die Steuer oder Versicherung haben es deshalb stehen lassen. Es können auch Auto sein , wo sich eine Repartur einfach nicht wer lohnt. Sowie Autos mit denen Straftaten begangen wurden.

Es gibt allso viele Gründe.

Hab ich mich auch schon gefragt. Ich denke mal, das sind Ausländer die eine Panne hatten und können sich das Schleppen oder die Reparatur nicht leisten. Einfach stehen lassen, Schilder ab und abmelden wäre günstiger.

Bei uns stand auch mal ein Auto wochenlang da. Der Besitzer war verstorben.

Weil sie keinen Bock drauf haben, den Wagen ordnungsgemäß zu entsorgen.

"Aus den Augen, aus dem Sinn."

Sind halt Idioten.

Zwei Möglichkeiten:

1. Kaputt und zu teuer zu reparieren. Und entsorgen lassen kostet ja auch Geld.

2. Geklauter Wagen. Der Dieb wollte nur mal wohin fahren und hat dann die Nummernschilder abgeschraubt und in den Kofferraum geworfen.

Was möchtest Du wissen?