Wieso lassen gefühle nach?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Jede Emotion, jedes Gefühl lässt irgendwann nach. Da es eine Chemische Reaktion ist.

Liebe/r Omega8,

das ist normal. Menschen können auch aufhören so zu lieben wie sie es früher getan haben. Liebe hält nicht für immer und ewig. Wege und Gefühle trennen sich nun mal. Vielleicht reichen die Gefühle nur noch für Freundschaft aus. Denk mal darüber nach. Aber sei dir gewiss: Es ist nicht schlimm.

LG hilflosmaedchen

Woher ich das weiß:Hobby – Bereits längeres und intensives Auseinandersetzen.

Dann ist die Beziehung nicht glücklich. Vermutlich liebten sie sich nicht WIRKLICH, sondern bildeten es sich ein. Echte Liebe erkennt man erst, wenn man sie mal erlebte.

Ich kenne Beziehungen in denen Paare 30J oder mehr zusammen sind und sich immernoch stark lieben. Bei denen verschwand es auch nicht. Dasselbe will ich mit meinem Partner erleben.

Weil mit der Zeit vieles als Selbstverständlich angesehen wird und dadurch kein Bemühen mehr da ist, dann lässt auf einmal alles nach. Der Anfang vom Ende wenn man nicht aufpasst. Man sollte sich ständig, wie am ersten Tag, um den Partner bemühen, nichts ist selbstverständlich auf der Welt. Das wird leider sehr oft vergessen.

Danke für die Bewertungen.

0

Die Verliebtheit endet. Das ist aber normal. Die Verliebtheit hat mit Liebe nichts zu tun, sondern ist einfach eine Sache der Hormone. Am Ende dieser Phase entscheidet es sich dann, ob man den anderen liebt oder nicht -

Was möchtest Du wissen?