wieso lasse ich mich zu sehr beeinflussen und vergesse dann alles drumherum?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du was machst, scheinst du darin zu versinken und nichts Anderes zu kennen. Das kenne ich von mehreren Menschen so, die meisten davon sind Künstler.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist halt so. Kannste jetzt auch nichts dagegen machen. Wenn's dich halt interessiert. So etwas nennt man auch Eskapismus, also jetzt im schlimmsten Fall.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey!

Also erstmal hat das viel mit (Selbst-)Wahrnehmung zu tun. Vielleicht bist Du in Deinem Tun unsicher und traust Dir nicht zu, Entscheidungen allein zu treffen. Deshalb lässt Du Dich beeinflussen, indem andere versuchen Dir zu sagen, was gut für Dich ist. 

Stichwort Gruppenzwang. 

Jeder von uns läßt sich natürlich in gewissem Maße von seinem Umfeld beeinflussen,
Es gibt aber auch gute Einflüsse: Freunde, die selbst Wertmaßstäbe vertreten. Zum Beispiel, wenn sie Dich unterstützen, wenn Du Hilfe oder Rat brauchst. 

Zwischenmenschliche Interaktion bringt eine gewisse Beeinflussung automatisch mit sich. 

LG, buntewollsocke5

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?