Wieso lande ich immer nur in der Friendzone bei Mädels?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich hatte mal eine ähnliche Phase und so komisch es klingt, ich glaube es liegt oft daran, dass du zu....nett/einfühlsam bist. Sie sehen dich als eine Person, die immer da ist zum quatschen, jemand bei dem man sich über seine "wirklichen Probleme" ausheulen kann etc. Klar ihr habt auch Spaß zusammen und man lacht miteinander, aber sie kommen nicht von sich aus auf die Idee, dass da mal mehr gehen könnte. Du brauchst ein paar Ecken und Kanten sag ich jetzt mal. Du musst dich nicht verstellen, sollst du auch nicht. Aber zeig immer wieder, dass du eine eigene Meinung zu Sachen hast, dass du nicht nur zuhörst und nickst. Zeig, dass du auch jemand besonderes bist, der eigene Ansichten hat...das macht dich interessant. Selbstverständlich ist das nur meine eigene Meinung - aber auch die Erfahrung, die ich gemacht hab :) Ich hoffe ich konnte ein bisschen helfen. Ich war damals einfach zu "normal" nehme ich an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Marathon123
26.01.2016, 15:19

Dankeschön:), aber wie soll ich mich denn interessanter machen? Nur dadurch das ich meine eigene Meinung sage?

0

Du bist ganz einfach die Busenfreundin einer Frau, so behandeln sie dich und mit einer Busenfreundin hat eine Frau kein Sex.
Du musst dominant sein, du darfst nicht einer Frau nachlaufen und immer für sie da sein.
Du bist ein beschäftigter Mann und du hast Zeit und Lust auf eine Frau, wenn du Zeit und Lust hast.
Wenn du dich mit einer Frau verabredest, dann schreib ihr nicht so als würdest du extra wegen ihr da hin kommen.
Du hast da noch was zu erledigen und hättest nachher noch kurz Zeit.
Am besten schreibst du mit ihr, dass sie nicht mit nein antworten kann.
Mir scheint es, als hättest du auch zuwenig Körperkontakt mit Frauen.
Frauen verlieben sich nicht mit reden, sie verlieben sich durch den Körperkontakt mit dir.
Also probiere so schnell wie möglich einer Frau näher zu kommen.
Aber gehe ihr nicht gleich an die Wäsche, ich rede von Kontakt mit ihren Händen oder so.
Und lasse einer Frau niemals schlechtes Benehmen durchgehen oder lass sie dich nicht schlecht Behandeln.
Lass dir von einer Frau nicht mehr gefallen, als von einem Kollege.

Willst du eigentlich eine deiner besten Kolleginnen oder willst du einfach besser mit Frauen werden?
Bei was hast du die meisten Probleme?

Ich könnte dir hier einen Roman schreiben, wie Frauen Ticken, aber am Besten, schreibst du, was du genau willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Marathon123
28.01.2016, 14:58

In Sachen mit Mädels in Kontakt kommen und so habe ich eigentlich überhaupt keine Probleme. Kriege es inzwischen auch bei welchen die ich gar nicht kenne, relativ schnell hin, ihre Nummer zu bekommen. Und ja bei der Sache geht es um eine echt gute Freundin von mir, für die ich schon relativ lange Gefühle hab.

1

So als allgemeines Grundrezept: Sei nicht immer nur lieb und nett. Du musst bei ihr ein Kribbeln im Bauch erzeugen. Sei ein bisschen unberechenbar. Setze auch mal deinen eigenen Willen durch. 

Das mag sich jetzt erstmal für dich so anhören, als wenn du damit genau das Gegenteil von dem erreichst, was du haben willst, aber es wirkt merkwürdigerweise trotzdem. Meine Beziehungen haben immer dann angefangen, wenn ich grade miese Laune hatte und den meisten Leuten mit ner "Du kannst mich mal"-Einstellung gegenüber getreten bin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Marathon123
26.01.2016, 15:20

Dann müsste ich an machen Tagen echt viele am Start haben :D... Erzeugt man so wirklich mehr bei einer?

0

Du darfst dich nicht zu sehr im das Mädchen kümmern da du sinst ihr bester Freund bist. Und du darfst dich nicht nur mit einem Mädchen auseinandersetzen weil dadurch Neid zwischen den beiden entsteht. Dann kannst du dich zwischen einer von einer beliebigen Anzahl an Mädcheb entscheiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"obwohl ich mit vielen Mädels befreundet bin"

Das klingt fast schwul, denn es gibt befreundet und befreundet...und du bist etwas wie  "angeschwult" befreundet...also entschuldige, aber das wirkt so ... weil du dich nicht als sexuelles Wesen gibst...:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrKnowIt4ll
26.01.2016, 14:20

Der Beitrag ist irgendwie wenig konstruktiv... :)

0
Kommentar von Marathon123
26.01.2016, 15:20

Wie gebe ich mich denn so?;)

0

Was möchtest Du wissen?