Wieso läuft mein hinterer PC-Lüfter nie, dafür aber alle anderen verbauten Lüfter?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Vielleicht könntest du ja erst mal die Tips umsetzen, die du bereits die letzten Tage erhalten hast, bevor du dieselbe Frage zum dritten Male stellst... Man hilft ja gern, aber anderer Leute Zeit verschwenden ist irgendwie uncool.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheDomenic
28.03.2016, 23:21

Danke für den Hinweis. Ich war nur gestresst an dem Tag, und hatte schon längst vergessen das ich da eine Antwort erhalten habe. Entschuldigung dafür, und an dieser Stelle nochmal Danke.

0
Kommentar von TheDomenic
28.03.2016, 23:24

Bevor ich es vergesse, ich habe bereits mit dem Programm "Speedfan" die Leistung auf das Höchste gestellt.

0

Direkt am Mainboard im richtigen Slot hoffe ich, also Case Fan 1/2/3? Wechsel mal die Lüfter Anschlüsse. Schau nach ob es am Anschluss oder am Lüfter liegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheDomenic
28.03.2016, 22:58

Ich kenne mich da ehrlich gesagt gar nicht aus. 
Heute werde ich nicht mehr ans Innere kommen, aber wo soll ich dann den Lüfter anschließen? Ich habe ehrlich gesagt angst etwas abzureißen oder Kaputt zu machen xD

0
Kommentar von Onix1025
28.03.2016, 23:02

Du kannst eigentlich nicht viel falsch machen. Also über dem Stecker am Mainboard, wo der Lüfter verbunden ist, sollte Case (Oder eine Abkürzung) und ein Zahl, die meist bis 3 geht stehen. Wenn dies der Fall ist, sollte man wie die ich gesagt hab den Anschluss und den Lüfter prüfen.

0

entweder defekt oder der hintere lüfter ist unnötig, da die anderen ausreichend kühlen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?