Wieso lässt Wolf 3 von 4 Beutetiere liegen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn ein Fuchs in ein Hühnerstall einbricht, tötet er nicht nur ein Huhn, sondern alle die er bekommt. Warum? Jagdinstinkt, es liegt in seiner Natur. Vor allem aber können die Hühner nicht flüchten.

In freier Natur wissen die Tiere normalerweise, wie sie sich schützen. Sie kämpfen, oder flüchten, oder verstecken sich usw. Wenn ein Wolf also mehr tötet als er zum Essen braucht, ist irgend etwas unnatürlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nooppower15
12.02.2016, 21:54

joa,würd ich aus so sagen

0

Ich kenne ja denn speziellen Fall nicht... Ein Link oder so wäre mal gut oder etwas mehr Informationen dann könnte man auch mehr zu sagen. So ist letztlich alles Spekulation

Allerdings können so große Beutegreifer in eine Art Tötungsrausch verfallen,allerdings trifft das eher ein wenn es Weidetiere oder ähnliches sind.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vll. waren die Tiere krank? Keine Ahnung wie weit Wölfe sowas mitbekommen könn(t)en.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Amyy15
12.02.2016, 21:44

Naja da sie in einem Wildpark lebten denke ich eher nicht so(wird ja kontrolliert), aber selbst wenn...wieso tut der sich die arbeit an, nur weil die tiere krank sind

0

Was möchtest Du wissen?