Wieso lässt mein logisches denken nach?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Frag einen Arzt, das kann viele Gründe haben...

Z. B.

Natürliche Alterung, vasculäre oder degenerative Demenzen, Hirnverletzungen, raumverengende Prozesse im Schädel, Nebenwirkungen von Drogenkonsum, Psychologische Erkrankungen, die mit Verlust des kohärenten Denkens einhergehen, Einbildung, ... (die Liste ist nicht abschließend)

Es ist vieles möglich.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du es nicht trainierst, lässt es sehr schnell nach. Generell wird etwa ab dem 18. Lebensjahr das Gehirn nach und nach spürbar schlechter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anonym173618
28.01.2016, 19:01

wie kann ich das wieder trainieren?

0

Was möchtest Du wissen?