Wieso kriegt man Pickel?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Die Fettdrüsen deiner Haut produzieren in der Pubertät zu große Mengen einer fettigen Substanz namens Sebum. Wenn die Poren durch abgestorbene Hautzellen oder Schmutz verstopft werden, kann das Sebum nicht frei passieren, und es können sich Bakterien bilden. So können Pickel, Mitesser oder Akne entstehen. Die Schönheit braucht optimale Hautpflege!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pickel sind Hautunreinheiten. Tipps dagegen: Wasche dein Gesicht morgens und Abens. Immer zuerst warm , das öffnet die poren ( Kannst dann den Sch,mutz rauswaschen) dann kalt dass schliss sie wieder. Mache mehr Sport nd ernähr dich gesünder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

überproduktion von Talg der die Poren verstopft und sich dann entzündet. Während der Pubertät spielen auch die Hormone eine große Rolle. Viele Leute glauben auch der Werbung und benutzen sämtliche angepriesene Artikel bis die Haut überpflegt und gleichzeitig ausgetrocknet ist. Dadurch entstehen dann auch oft Allergien.

Wenns wirklich schlimm ist lieber mal beim Hautarzt oder einer Kosmetikerin beraten lassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schlechte reinigung, stress, falsche schminke oder creme, veranlagung, allergie oder auch mal falsches Essen.... und noch viel mehr. kann viele Gründe haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Poren verstopft sind, wehrt sich der Körper. Ein Pickel entsteht. Darum immer gründlich waschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn man sich nicht richtig wäscht, gelangen Schmutzpartikel und Bakterien in die Poren. Die Poren werden verstopft und entzünden sich. Das nennt man dann Pickel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

http://www.akne-blog.de/akne-grundlagen-wissen/akne-ursachen/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?