Wieso kriegt man bei kratzenden Geräuschen Gänsehaut?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Also Gänsehaut ist ein alter Reflex zum Aufstellen der Haare, aus der Zeit wo Menschen noch mehr davon hatten (Affen), sollte wärmend und drohend wirken. Es ist ein Alarmzeichen des Körpers. Bei diesen uns allen bekannten Liebligsgeräuschen (Kratzer am Ofen, Tafelkreide etc.) wird der Grenzbereich des Tonspektrums genau erreicht und das "mag" unser Gehirn einfach nicht. Es ist kurz dem Unhörbaren. Wir gehen in Alarmbereitschaft.

Was möchtest Du wissen?