Wieso kriegen Softair Waffenhersteller einfach die Blueprints von Waffen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mal abgesehen von den ganzen 3 oder 4 verschiedenen Systemen in der Softairwaffe, gleicht eine SA-Waffe nur optisch dem Original. Eine SA-Waffe funktioniert ganz anders, als eine echte. Die haben nichtmal das Originalmaterial. Nur optisch sehen teure, mit einer Lizens versehenen Waffe, dem Original Haargenauso aus.

Funmichi 22.10.2012, 18:53

Danke, bitte erinnere mich, dass ich deine Antwort als hilfreichste auszeichne, falls ich es vergesse und du es willst.

0
hardstyler61 25.10.2012, 16:16
@Funmichi

Wenn Du meinst, dass meine Antwort die ist, die Du wolltest...bitte... :D Zum Sternchen sag ich nich nein! :D

0

wie eine Waffe funktioniert ist nun kein Hexenwerk, die "Kunst" ist eher, dies legal zu dürfen, und das ist halt auf bestimmte Waffenhersteller, die dann auch ganz anders kontrolliert werden, beschränkt. Eine Waffe auseinanderbauen und die nötigen Teile identifizieren und vermessen kann ja im Prinzip jeder.

Naja...die tatsächliche Antwort gefällt vielen nicht, aber es ist tatsächlich zwischenzeitlich so, dass auch die namenhaften Waffenhersteller ihre eigenen Formen in China herstellen lassen, teilweise auch einzelteile, so ist es nicht verwunderlich, wie die Chinesen zur Kopie kommen, so ist es bei Handys, Autoteilen und vielen anderen Dingen, leider auch bei Waffen...somit ist es kein Problem, sie zu besitzen, doch schon wer ein Orginal hat, hat zum heutigen Stand der Technik genug für eine gute Kopie

vielleicht weil sei die Waffen herstellen?

Funmichi 22.10.2012, 00:13

schon mal was von BETRIEBSGEHEIMNIS gehört????????

0
Funmichi 22.10.2012, 00:13
@Funmichi

und davon, dass nur selektierte Waffenhersteller dazu befugt sind, Waffen in Hochsicherheitsfabriken herzustellen???

0

Was möchtest Du wissen?