Wieso bekomme ich einen kopierten Brief von meinen Freund aus dem Gefängiss?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Sitzt Dein Freund in Untersuchungshaft? Dann hat die Staatsanwaltschaft den Brief gelesen. Sodann hat sie einen Antrag an das zuständige Gericht gestellt, diesen zu beschlagnahmen, weil möglicherweise verwertbare Informationen enthalten sind. Soweit der Untersuchungszweck nicht gefährdet wird, erhält der Adressat/ die Adressatin eine Abschrift. Einfaches Beispiel: "Mir tut das alles so furchtbar leid." Das könnte als Geständnis gewertet werden, ohne dass Adressat irgend einen Einfluss auf das Verfahren nehmen könnte. Das Original verbleibt natürlich bei den Ermittlungsbehörden, um im Zweifel die Urheberschaft nachweisen zu können. 

Kommentar von xjdkamdjwoa
11.05.2016, 17:33

Er saß 1monat in uhaft. hat dann sein Urteil bekommen und sitzt schon seit 3monaten ab.

0

Was möchtest Du wissen?