Wieso krieg ich meine Tage nicht, sondern nur braunen Ausfluss?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es gibt verschiedene Gründe, warum das vorkommen kann. Kein/verzögerter Eisprung, Schleimhaut nur wenig aufgebaut, eine Zyste, etc...

Eine Nidationsblutung ist selten und dauert meistens auch keine 2 Tage, selbst wenn nur wenig Flüssigkeit kommt. Aus eigener Erfahrung...bei mir war es nach ein paar Stunden vorbei, ich hatte immer nur einmal eine leichte Blutung und die nächste Binde war wieder leer.

Da du deinen NMT schon hattest sollten die SST richtig sein. Zur Sicherheit geh zu einem Facharzt, der kann dich auch weiter untersuchen und ggf. den Grund finden, bzw. dir auch die Angst nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde auch mal zum Frauenarzt gehen. :)  Schwanger bist du bestimmt nicht.. Solange du mit niemanden geschlafen hast kann da auch nichts passieren. Das ist entweder nur eine leichte Blutung, oder es ist einfach der Beginn deiner Regel. Ich würde es an deiner Stelle aber doch mal mit deinem Frauenarzt abklären. Der kann dir bestimmt weiterhelfen 

Und ich denke ich kann dich beruhigen.  Es ist bestimmt nichts schlimmes :) ! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann ab und zu mal passieren dass man aufgrund einer Krankheit, Stress, Medikamenten oder anderen äußeren Umständen seine Tage nur gering bekommt. 

Eine Einnistungsblutung würde ich nicht vermuten die sind in der Regel hellrot. 

Vorallem bist du ja noch recht jung da hat sich die Periode einfach noch nicht so ganz reguliert. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xidfc
04.08.2016, 13:12

Danke :) Aber nicht reguliert? auch nicht nach über 3 Jahren?

0

du hast deine tage dieses mal eben nur schwach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube das Stunde nur schmierblutungen. Aber im Zweifelsfall solltest du zum Frauenarzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?