wieso konnte ich als kind die ultraschallwellen von fledermäusen hören?

5 Antworten

Die Empfindlichkeit des menschlichen Ohres für hochfrequente Schallwellen nimmt mit dem Alter ab. Das ist normal. Der "Ultraschall" von Fledermäusen liegt, je nach Art und Gegebenheit zwischen 9 kHz und 200 kHz. Bei erwachsene Menschen ist meist bei 18 kHz Schluss, Kinder können wesentlich höhere Töne hören. Es gibt also einen Überlappungsbereich, und der schrumpft mit dem Alter. Also alles im grünen Bereich.

Hallo,

manche Fledermäuse rufen in niederfrequenten Tönen, die noch nicht im Ultraschallbereich liegen und von daher vom Menschen wahrgenommen werden können.

Mit der Zeit lässt das Gehör allerdings nach. Dann kann man höhere Töne nicht mehr so gut oder gar nicht mehr hören. Ältere Menschen z. B. können auch das Summen von Mücken häufig nicht hören.

Kinderohren sind empfindlicher und hören noch Schallwellen, die so kurzwellig sind. Kinder entwickeln mit der Zeit ein gewisses Spektrum an Schallwellen, die sie wahrnehmen. Du hörst die Schallwellen jetzt nicht mehr, weil sie für dich und deinen Körper irrelevant sind und dein Gehirn diese Schallwellenart deshalb als "unnötig" eingestuft hat.

Fledermaus die sich wie ein Hund anhört?

Hey ihr Lieben,

wir haben jetzt 0:30 und ich sitze auf meinem Balkon, weil ich nicht schlafen kann. Es ist sehr schönes Wetter, was das ganze sehr angenehm macht und auch die Geräusche der Natur und der Tiere sind wunderschön anzuhören. Ein Geräusch jedoch sticht sehr stark heraus, nämlich das , welches sich sehr nach einem heulenden Hund anhört. Ich habe dann mal im Internet geguckt ob es evtl eine Fledermaus sein könnte. Dieses war es jedoch nicht. Bin dann mal runter in diesen Riesen Garten gucken gegangen, es war echt gruselig, aber dass es evtl ein Hund sein könnte, hat mich nicht locker gelassen, deshalb musste ich unbedingt gucken gehen. Ich stand dann unter einem großen Baum, von hier aus konnte ich das Geräusch laut und deutlich hören. Hab mich kurz erschrocken, weil im selben Moment ein Vogel von dem einen Baum zum anderen flog. Das Geräusch verschwand dann auch von dem einen Baum zum Anderen.

Jetzt die Frage.. war es ein Vogel den ich gesehen habe? Der „Vogel“ war sehr schnell und sehr groß, ich hatte keine Chance ihn identifizieren zu können. Oder war es evtl eine Fledermaus? Können sich Fledermäuse anhören, wie heulende Hunde? Also ich kenne bis jetzt nur das grelle schreien/zwitschern der Fledermäuse.

Würde mich freuen, wenn da jemand genauer Bescheid weiß. Der Gedanke, dass ich in den Büschen evtl einen kleinen Hund übersehen habe, lässt mich nicht schlafen.

Gute Nacht

...zur Frage

Fledermaus-Ultraschall

Was passiert eigentlich, wenn die Ultraschallwellen, die einige Tiere zur Ortung nutzen, von einer Oberfläche absorbiert werden. Wie orientieren, sich dann diese TIere?

...zur Frage

Sind Fledermäuse schädlich, was tun gegen Fledermäuse in der Wohnung?

Ich wohne bei meinen Eltern unterm Dach. Wenn ich beide Fenster offen habe und das Licht aus, dann kommen bei mir oft Fledermäuse rein- und rausgeflogen. Am Anfang hatte ich Angst aber ich glaube sie sind harmlos. Sie schaffen es immer ohne Berührung vorbei zu fliegen. Wieso kommen sie so gerne in mein Zimmer rein und raus? Kann man sie davon abhalten?

...zur Frage

Wieso bin ich oft so aggressiv gegen über meinen Eltern?

Immer wenn meine Eltern in mein Zimmer oder so kommen, reagiere ich eigentlich so gut wie immer extrem über ich schreie sie an und so nur wenn sie normal mit mir reden wollen. ich weiß nicht wieso ich immer so aggressiv reagiere habt ihr vielleicht eine Idee?

...zur Frage

normal Fledermäuse zu hören?

hey, jetzt im Sommer kann ich abends draussen immer die Fledermäuse hören, niemand glaubt mir dass, ausser eine Freundin die das auch kann, jetzt grade liege ich im Bett und das Fenster ist offen und ich kann obwohl ich mit Kopfhörern Musik höre ab und zu Fledermäuse hören, wisst ihr woran das liegt dass ich die höre aber niemand anderes? danke schon mal

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?