Wieso kommt meine "Freundin" die ganze Zeit wieder angekrochen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ganz klar: Beachte sie nicht. Außer, du sagst ihr ins Gesicht, dass sie dich in Ruhe lassen soll und aufhören soll, dich damit zu nerven. Aber dann glaube ich, dass sie dir trotzdem nicht zuhören wird und weitermacht.

Daher ist meiner Meinung nach Geduld und Ignorieren angesagt. Irgendwann wird sich das wohl legen:) 

Und reagiere auch nicht über und lass deine ganze Wut an ihr raus, sonst kann sie das als Beweis nehmen und anderen zeigen, wie fies du sein kannst:D Aber so wie du es formuliert hast, hat sie eh keine enge Verbindung zu jemandem und kann daher nicht viel ausrichten:D Wenn sie noch 'Mitläufer' hätte oder so, wäre es viel nerviger gekommen xD 

Aber vielleicht wird sie ja in paar Jahren endlich erwachsen und du hast dann das Gefühl, dass du ihr wirklich (WIRKLICH! Pass auf, sie kann immer noch hinterhältig handeln xD) vertrauen kannst:) 

Jeder macht schließlich Fehler. Aber ob er sie einsieht, sich entschuldigt und weiterhin brav bleibt , ist eine andere Sache die nur selten vorkommt:) 



LG Underneathworld

Ich habe bald den Schulabschluss, dann bin ich sie eh los : )

0
@Anya14

Dann ist ja gut xD Außer, sie will dich weiterhin nerven und geht auf die selbe Uni wie du oder was du auch immer nach dem Abschluss machen willst:D 

Naja okay, wird bestimmt nicht passieren…Hoffe ich xD

LG Underneathworld 

P.S: Und hab meine Antwort nochmal überarbeitet, falls du das noch nicht gesehen hast…:D Habe aus Versehen auf abschicken geklickt^^

1

Ich würde sie einfach ignorieren oder sogar blockieren. Solche Freunde braucht man nicht. Hatte auch schon Erfahrungen damit. Das Beste war dabei wirklich, sie links liegen zu lassen. Irgendwann wird's ihr dann vielleicht auch zu blöd, ständig zu schreiben.

Was möchtest Du wissen?