Wieso kommt mein roller im stillstand nur schwer voran?

4 Antworten

Ist noch gar nicht lange her wo er in der werkstatt war .
Hab nun am Vergaser die Schraube etwas nach rechts geschraubt . Nun schau ich mal obs besser ist . Unterwegs gerade von Arbeit ist er mir sogar abgeschmiert im Stand . Vielleicht hat sich die Schraube ja durch die Pflastersteine etwas gelockert . Morgen werde ich ja sehen ob es etwas gebracht hat . Danke schonmal :)

Hallo.

So wie mein vor Redner schon sagt...

Entweder kupplung

Gewichte

Falls 4takter die ventile einstellen.sollte alle 3-5000km gemacht werden.

Stand Gas hat damit nix zutun,Stand Gas ist nur für den Stand das sie nicht ausgeht und hat nix mit dem fahren zutun.

Ps:ist Daves dein Name?ganz,ganz selten😃

Gruß Jürgen

Ja ist mein richtiger :). Weiß auch nicht wie meine ma auf so einen kommt aber gut .

0
@DavesSey

Deiner ist der Vorname und meiner der Nachname😃

0

Vielleicht das Standgas zu niedrig !?

Kommt das einfach so ? Weiss leider nicht wie mans einstellt

0

Ob das einfach so kommt kann ich dir nicht sagen und wie man es einstellt ... Kommt auf den Roller an

0

Am Vergaser mit einem Schraubendreher nach Rechts drehen. Gleichzeitig Gas geben. Musst beim Roller eventuell die Verkleidung abmachen. Die Standgasschraube ist die, mit der Feder. Lg

0

Na klar wenn er Net in die Pötte kommt kann es daran auch liegen

0

Was möchtest Du wissen?