Wieso kommt es in den USA fast jedes Jahr zu so riesigen Schneestürmen und Einschneiungen, obwohl sie viel südlicher als Deutschland liegen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das liegt unter anderem daran, dass die Gebirgslage eine andere ist in Amerika. Wenn man sich das in der Karte anschaut, befinden sich im Westen die Gebirge.

Dann gibt es "LUV" und "LEE", also dem Wind zugewandte Seite und die, die auf der anderen Seite sich vom Gebirge befindet. Es kommt zu sogenannten Steigungsregen. Des Weiteren gibt es kaum Gebirgsketten, die den Nord-Süd-Wind unterbrechen ... Deshalb gibt es in Amerika alle möglichen Klima-Extremitäten.

Nur so ganz grob und auf die Schnelle! ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Winter wird Deutschland (und fast ganz Europa) durch die Westwinde vom Golfstrom beeinflusst. Dieser mildert die Wintertemperaturen. In den USA (und Kanada) bringen die West- und Nordwestwinde sehr kalte Luft aus dem Inneren Kanadas. Die Rocky Mountains verhindern das Eindringen milder Meeresluft vom Pazifik. Darum hat Montreal, auf der Breite von Venedig gelegen, einen fast 15 Grad kälteren Winter (minus 10°) als London (plus 4°).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Amerika gibt es kein Gebirge mit Ost-West-Ausrichtung nur Nord-Süd- Gebirge, das führt dazu das die kalte Luft aus dem Norden und die warme aus dem Süden ungehindert auseinanderprallen. Dies führt zu ganz anderen Wetterlagen als in Europa wo ja die Alpen als Schutzwall liegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz einfach, wir haben die Alpen die uns schützen, während in Nordamerika die Rocky Mountains seitlich verlaufen, so sind New York und co ungeschützt gegen Naturkatastrophen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das im Vergleich zu den USA deutlich nördlicher liegende Europa wird v.a. durch den Golfstrom aufgeheizt. Außerdem wird hier das Klima gemildert (weniger Temperatur-Extreme) durch die größere Nähe zu den Küsten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klimawandel macht vieles möglich aber Naturkatastrophen sind überall möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MausMitGebiss
19.02.2016, 14:32

Naja... einen regelmäßigen großen Schneesturm würde ich jetzt noch nicht direkt Naturkatastrophe nennen.

0

Das hängt an der Ausrichtung ihrer Gebirgszüge.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

liegt wohl an den geographischen und klimatischen Bedingungen dort

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?