Wieso kommen nur Menschen (Männer) in den Stimmbruch?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eigentlich kommen nicht nur Männer in den Stimmbruch! Männer setzen ihren Eigenton ungefähr eine Oktave bis zu einer Dezim tiefer während Frauen ihren Ton nur um eine eine Terz bis zu einer Quint ändern können!

Aber Männer kieksen dabei so typisch rum^^ Wieso klingt ein durchschnittlicher Mann tiefer als ein durchschnittlicher Hund? Oder lässt sich das nicht vergleichen?

0
@Wintergeist13

Ich nehme einfach mal an dass das Kieksen daher kommt, da sich doch eine ganze Menge verändert, im vergleich zu anderen Arten . Wieso ein Mann tiefer als ein Hund klingt. Naja vergleichbar ist das nicht unbedingt, da kannst du gleich fragen wieso die Haut eines Menschen nicht so behaart wie die eines Bären ist. Also Evolutionssache.

Nebenbei. Auch andere Aspekte wie Atmung und Resonanz spielen eine große Rolle beim Sprechen und/oder Bellen. Große Hunde können ja auch beachtlich tief grollen und bellen^^

1

Hier ein Versuch der Erklärung: (sie kann komplett falsch sein) Die Stimmlippenveränderung des Buben erfolgt nicht mit einem Hau-Ruck, das dauert a bisserl. Nun kann es also sein, dass es wie bei der Echternacher Springprozession zunächst mal zugeht. Ein Schritt vor, 2 Schritte zurück, bzw. dann auch mal umgekehrt. Das Alte will nicht weichen, doch das Neue drängelt bereits, so entsteht denn ein Oszillieren von der etwas besonderen Art.

Der Mensch ist einfach die Spezies überhaupt.

Hab mal nen video gesehen indem sich ein bär aufbäumte und knurrte und ein mensch (der echt wahnsinnig mutig war so nah ranzugehen) den bär genauso anbrüllte und sich breit machte. Er gröhlte laut und so tief wie möglich. Der Bär ist danach mucksmäuschenstill weggelaufen.

Also ja ich denke es ist einfach so gedacht das wir die babelisches verschisse gemisse delisse sind weisch?

im regelfall dürften gefährliche wildtiere aber keinen solchen respekt vor einem brüllenden, kleinen menschen haben, schätze ich^^ trotzdem interessante antwort, danke

0
@Wintergeist13

doch wenn du lauter brüllst als dein gegenüber hast du laut tierphysik mehr kraft.

Das war ne doku. Die sagten zwar man soll das nie selbst probieren aber denke schon das da was dran ist. Warum genießen hunde in der tierwelt sonen respekt? Richtig weil sie verdammt laut bellen können

0
@menthis

Aber wieso kommen sie dann nicht in den Stimmbruch? Oder tun das auch die Weibchen, und deshalb fällts nicht auf?

0
@Wintergeist13

Naja weil laut natur wir männer die kämpfer und jäger sind und die frauen eben nicht.

In der wildnis sind oft die weibchen die jäger oder eben die gefährlicheren tiere.

Siehe mal die löwen. Der Mann kann zwar auch jagen aber die frau erledigt das sie ist schneller.

Schätze es ist einfach vorgeschrieben von der natur wer welche rolle hat.

Inzwischen müssen wir männer ja nichtmehr jagen somit haben wir unsere lebensaufgabe genaugenommen verloren und helfen nun eben auch beim kochen putzen und und und.

Ich bitte alle frauen mir jetz nicht mit gleichberechtigung zu kommen ich bin auch für gleichberechtigung aber früher war es einfach so das die männer jäger kämpfer oder so was in die richtung waren.

1

Was möchtest Du wissen?