Wieso komme ich nie beim GV- kann man sich zwingen zu kommen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wichtig ist stets mit offenen Karten zu spielen und Deinen Partner auch weiterhin wissen zu lassen, dass Du (noch) nicht gekommen bist! Viele Frauen heucheln Begeisterung über sein Tun, da sie ihm schmeicheln wollen - und er sieht dann natürlich beim nächsten Mal keinerlei Veranlassung etwas zu ändern - ein Teufelskreis beginnt...

Ein guter Anfang wäre natürlich Dich selbst erst einmal besser kennen zu lernen indem Du ausprobierst, was Dir wie gut tut. Viele Frauen genießen den Wasserstrahl aus der Brause in der Badewanne, andere nutzen Spielzeuge wie Vibratoren oder wissen wo sich ein Finger besonders gut anfühlt. Diese Erfahrungen kannst Du dann an Deinen Partner weitergeben... . Wenn Du Dich selbst zum Höhepunkt bringen kannst, dann lass' ihn doch mal zusehen!

Die Pille kann Libido und Feuchtigkeitshaushalt einer Frau ganz schön durcheinander bringen. Lass Dich doch mal von Deinem Frauenarzt beraten und beziehe dabei auch hormonfreie Verhütung wie Kupferkette usw. mit ein!

Beim Verkehr habt ihr die besten Chancen, wenn Du auf ihm reitest, das Kreuz durchdrückst damit Du Deinen Kitzler an seinem Schambein reiben kannst. Viele Frauen bevorzugen es wenn hierbei der Mann dort nicht rasiert ist. Natürlich kannst Du Dich beim Verkehr auch selbst mit der Hand um den Kitzler kümmern - aber von Cunnilingus hast Du sicher mehr:

Die zuverlässigste Möglichkeit, um eine Frau zum Höhepunkt zu bringen, ist nämlich das LECKEN - wenn der Mann weiss, was er zu tun hat bzw. die Frau zu erkennen gibt was ihr gefällt.  Dabei ist allerdings wichtig, dass Du ihm auch das entsprechende Feedback gibst, was die richtige Stelle (weiter oben, weiter unten...), Geschwindigkeit (schneller, langsamer...) und Stärke (fester, leichter, saugen, pusten...) angeht - sonst kann es seeeehr lange dauern, bis er weiss, was Dir gefällt. Viele Männer tendieren auch dazu immer schneller und wilder zu fingern/lecken - versucht es doch mal so LANGSAM wie möglich... . Wenn alles nichts hilft, dann könnt ihr ja mal einen Vibrator in Euer Liebesspiel mit einbeziehen 

Am sinnvollsten ist Ihr macht "Ladies First" - d.h. lass' Dich von Deinem Freund zum Orgasmus lecken und DANN erst kommt der eigentliche Verkehr. So vorbereitet kommen viele Frauen dann das eine oder andere weitere Mal. Es ist ja ganz nett, wenn man gleichzeitig kommt - aber verkrampft darauf hinzuarbeiten ist lusttötender Quatsch!

Hundertprozentige Rezepte zum Orgasmus gibt es trotzdem nicht, denn das wichtigste Sexualorgan einer Frau sitzt nicht zwischen den Beinen, sondern zwischen den Ohren. 
Wenn eine Frau den Kopf nicht frei hat oder sich verkrampft (z.B. weil sie unbedingt "richtig" kommen will) wird das nix..

Die eigentliche Herausforderung ist ja auch nicht die Frau zum Orgasmus zu bringen - das ist mit etwas Erfahrung kein Problem, sondern die Spannung entsprechend langsam aufzubauen, sie hinzuhalten und den Höhepunkt hinauszuzögern indem man im entscheidenden Moment einen Gang runterschaltet und sie erst dann kommen zu LASSEN, wenn Sie kurz vorm durchdrehen ist...

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo.

Ich bin 21 und habe seid c.a 6 Jahren GV. Ich bin auch noch nie beim Verkehr gekommen . Ich habe es meinem Freund erzählt und wir sind immer noch nach 4 Jahren glücklich zusammen . Erklär es ihm informiert euch im Internet,Frauenarzt und arbeitet zusammen dran . Viele Frauen kennen das Problem beim GV nicht zu kommen . Kein Grund sich zu schämen :)

Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die meisten Frauen können keinen vaginalen Orgasmus erleben, sondern bekommen diesen eben nur durch klitorale Stimulation. 

Heißt für dich, dass du oder dein Partner deine Klitoris beim Akt zusätzliche stimulieren müssen. Dann klappt das auch mit dem Orgasmus! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin 21w und bin auch noch nie gekommen, das ist zwar schade, aber nichts wofür man sich verstellen müsste. Gerade dein Partner sollte es wissen, weil sonst ändert sich ja nichts. Mir ist es zum Beispiel überhaupt nicht mehr wichtig, wir haben schon so vieles probiert... Es nagt vielleicht ein bisschen am Ego meines Freundes, an manchen Tagen auch an meiner Lust... Aber so ist das halt. Bist du denn alleine schon einmal gekommen? Dann wüsstest du immerhin wie es geht ;) Bei mir läuft da leider auch nichts.
Von den Nebenwirkungen der Pille habe ich auch gehört, wenn man sich damit ein bisschen mehr beschäftigt merkt man wie krass die Pille doch einem das Leben erschwert. Ich habe sie aus diesem Grund vor einigen Monaten abgesetzt und ich muss schon sagen, der Sex fühlt sich anders an, besser als vorher. Mal sehen ob sich das noch weitersteigert bis es auch für meinen Körper reicht :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zwingen bewirkt genau das Gegenteil !

Gehe zum FA und schildere Deine Probleme. Eine andere Pille könnte helfen. Zudem empfehle ich Dir Kamasutra mal zu probieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gramei
12.04.2016, 07:59

Wieso empfielst du mir diese Pille?) ich zb habe asumate20

0

Nee, zwingen kannst Du Dich nicht, nur fallen lassen und abschalten. Einfach weiter üben. So lange Du es erwartest wird es ggf. nicht passieren.Wie sieht es denn aus, wenn Du es bei Dir selbst versuchst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wäre jedem peinlich - ist es ja auch irgendwie. Ein Orgasmus ist reine Kopfsache und wenn du dich nicht entspannen kannst, bist du noch nicht soweit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?