Wieso können Städte trotz gleichen Breitenkreis unterschiedliche Klimazonen haben?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,

die Erdachse ist leicht geneigt, daher ist es in Rom in der Regel wärmer!

Würden diese Neigung nicht bestehen hätten wir keine Jahreszeiten. (Zumindest nicht in der Art). (Kann ich allerdings nicht mit Quellen belegen, ist mehr oder weniger nur ein Gedankengang!)

Gruß Nighty

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In deinem Atlas hast du sicher eine Karte mit den Klimazonen. Und da ist ja üblicherweise auch ein Gitternetz mit den Breiten- und Längengraden dabei. Darauf siehst du doch gleich, wie sich das verhält.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil die von verschiedenen Meeresströmungen betroffen sind die die Luft- und Wassertemperatur beeinflussen und so verschiednene Klimazonen schaffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil nicht nur der Einfallwinkel der Sonne das Klima bestimmt. Auch die geographische Lage, Höhenlage, Küstennähe, Windgürtel,...

Grüße, ---->

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Durch die Höhe über den Meeresspiegel oder die Entfernung zum Meer usw...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?